Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles SsangYong folgt mit Tivoli dem Trend zum Mini-SUV
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles SsangYong folgt mit Tivoli dem Trend zum Mini-SUV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:24 04.03.2015
Folgt dem Trend zum Klein-SUV: der koreanische Hersteller SsangYong, der auf dem Genfer Salon mit dem Tivoli vertreten ist. Das Modell ist 4,20 Meter lang und 1,80 Meter breit. Quelle: Christoph Walter
Anzeige
Genf

lon in Genf (Publikumstage: 5. bis 15. März) Premiere und soll im Juni in den Handel kommen. Preise stehen noch nicht fest - 17 000 Euro aufwärts sei eine realistische Größenordnung, hieß es am Messestand der Marke.

Zum Start soll es den Tivoli zunächst mit 94 kW/128 PS starkem Benzinmotor und Frontantrieb geben. Das 1,6-Liter-Aggregat lässt sich mit jeweils sechsgängiger Handschaltung oder Automatik kombinieren. Der Normverbrauchswert beträgt im besten Fall 6,4 Liter (CO2-Ausstoß: 149 g/km). In der zweiten Jahreshälfte will SsangYong Allrad- und Dieselvarianten nachreichen. Der angekündigte Selbstzünder schöpft aus 1,6 Liter Hubraum 85 kW/115 PS.

Das Ausstattungsprogramm für den Tivoli umfasst unter anderem Infotainment-Lösungen mit 7-Zoll-Touchscreen, Klimaautomatik, Fahrersitzbelüftung und Einparkhilfe. Serienmäßig an Bord sind zum Beispiel sieben Airbags und ein Berganfahrassistent.

dpa

Genfer Autosalon (Publikumstage: 5. bis 15. März) zeigt die zurückgekehrte Traditionsmarke nur ein modernisiertes Logo und verbreitet eine Aussage: "Unser erstes Auto präsentieren wir im September auf der IAA in Frankfurt.

03.03.2015

Es ist schon ein bisschen paradox: Da haben die Schweizer auf ihren Autobahnen seit Jahrzehnten dieses strenge Tempolimit von 120 km/h. Genfer Salon (Publikumstage: 5. bis 15. März) sind die schnellsten Sportwagen der Welt traditionell die Stars.

03.03.2015

Mit einer luxuriösen Coupé-Studie stimmt VW auf den Generationswechsel beim CC ein. Genfer Autosalon (Publikumstage 5. bis 15. März) ausgestellte Wagen namens Sport Coupé Concept GTE fußt zwar wie Golf und Passat auf dem Modularen Querbaukasten (MQB), rückt aber eine halbe Klasse nach oben, wie der Hersteller mitteilt.

03.03.2015
Anzeige