Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Rolls-Royce auf Abwegen: Luxusmarke kündigt Geländewagen an
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Rolls-Royce auf Abwegen: Luxusmarke kündigt Geländewagen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 18.02.2015
Auf die «Spirit of Ecstasy» kommen neue Zeiten zu. Rolls-Royce plant ein SUV-Modell. Quelle: Wolfgang Eilmes
Anzeige
Goodwood

Folgt Rolls-Royce dem SUV-Trend? "Wir bestätigen heute die Entwicklung eines völlig neuen Rolls-Royce mit außergewöhnlicher Ausstrahlung, Eleganz und Bestimmung", meldet Markenchef Torsten Müller-Ötvös und spricht von einem Auto mit hohem Aufbau und Aluminium-Architektur, das jedes Terrain durchfahren kann.

Weitere Einzelheiten oder gar technische Daten hat der Chef der britischen BMW-Tochter noch nicht preisgegeben. Und auch einen Termin für die Markteinführung ließ er offen. Doch klar ist: Mit dieser Ankündigung reagiert Rolls-Royce auf den anhaltenden Boom für Geländewagen und Crossover-Modelle.

Gleichzeitig kontert der Hersteller damit das Engagement der ehemaligen Schwestermarke Bentley, die hier schon wesentlich weiter ist: Während es für den Rolls-Royce fürs Grobe bislang weder einen Zeitplan noch einen Namen gibt, hat Bentley sein Auto fast fertig und wird es 2016 als Bentayga auf den Markt bringen.

dpa

Mit dem HR-V hatte Honda bereits Ende der 90er Jahre ein Mini-SUV im Programm. Passend zum derzeitigen Boom der kleinen Crossover-Modelle gibt es im Sommer ein Wiedersehen mit dem HR-V.

18.02.2015

Der Genfer Autosalon rückt näher und damit auch die Premieren-Ankündigungen der Hersteller. Audi schickt im Sommer die zweite Generation des R8 an den Start.

18.02.2015

Hyundai-Modelle sollen "emotionaler" werden - dieses erklärte Ziel verfolgt der koreanische Autobauer schon länger. Einen weiteren Schritt in diese Richtung will Hyundai mit dem Kompakt-SUV Tucson machen.

17.02.2015
Anzeige