Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles E-Auto besser schon beim Laden vorheizen
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles E-Auto besser schon beim Laden vorheizen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 21.11.2017
Damit das eigene E-Auto im Winter eine größere Reichweite hat, sollten die Besitzer es schon beim Laden vorheizen. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anzeige
München

Vor allem die Heizung knabbert im Winter an der Reichweite von Elektroautos. Denn hier kann nicht die Abwärme eines Verbrennermotors genutzt werden, sondern die Antriebsbatterie muss die Energie dafür beisteuern.

Daher heizen die Besitzer ihr E-Auto am besten schon vor, wenn sie es laden, rät der ADAC. Das lasse sich oft in den Fahrzeugeinstellungen oder per App programmieren. Generell müssen E-Autofahrer im Winter mehr Reserven bei der Reichweite einplanen. Denn beispielsweise sind im Winter die Heizung für Scheiben, die Lüftung und das Licht häufiger im Einsatz und brauchen Energie.

dpa

Zum Anfang des neuen Jahres bringt Jaguar mit dem E-Pace unter dem F-Pace einen zweites SUV an den Start. Als Antrieb des sportlichen Kompakten gibt es Zweilitermotoren und teils Allradantrieb. Aber auch Vernetzung und Multimedia sollen nicht zu kurz kommen.

20.11.2017

Funktionäre des Ostblocks und Diplomaten ließen sich gern in Limousinen der Marke "Tatra" chauffieren. Heute sind die noblen Autos aus der früheren Tschechoslowakei selten. In Angermünde stehen elf Exemplare in einer offenen Privatsammlung.

20.11.2017

Deutsche Hersteller nutzen die Autoshow in Guangzhou zum Angriff. Aber kann die Elektro-Offensive gelingen? Fachleute warnen vor Engpässen ausgerechnet beim wichtigsten Bauteil: Der Batterie.

20.11.2017
Anzeige