Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Aston Martin DBS Superleggera vor dem Start
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Aston Martin DBS Superleggera vor dem Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 01.08.2018
Neuer Sportler aus Großbritannien: Der Aston Martin DBS Superleggera startet zu Preisen ab 274.995 Euro und ist mit einem 533 kW/725 PS starken V12-Motor bestückt. Quelle: Aston Martin
Anzeige
Frankfurt/Main

Aston Martin schickt den Vanquish in den Ruhestand und ersetzt sein Flaggschiff mit dem DBS Superleggera. Das weitgehend mit Carbon verkleidete Coupé geht jetzt in den Handel und kostet mindestens 274.995 Euro.

Dafür gibt es einen luxuriös ausgeschlagenen, aber im Fond eher knapp geschnittenen 2+2-Sitzer, den ein 5,2 Liter großer V12-Motor antreibt. Der Bi-Turbo leistet dem Hersteller zufolge 533 kW/725 PS und geht mit bis zu 900 Nm zu Werke. So beschleunigt er das Auto in 3,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h macht eine Spitze von 340 km/h möglich. Den Verbrauch gibt das Unternehmen mit 12,3 Litern und den CO2-Ausstoß mit 285 g/km an.

Während der Antrieb eine Eigenentwicklung ist, baut Aston Martin bei der Ausstattung auf die Kooperation mit Mercedes-Tochter AMG, die für den Supersportwagen die Elektronik beisteuert. Digitale Instrumente, Infotainment und das Touchpad auf dem Mitteltunnel kennt man deshalb auch einigen Modellen aus Affalterbach.

dpa

Aktuelles Wenn der Fußweg zu weit ist - Für Elterntaxi Fahrgemeinschaften bilden

Parkende Autokolonnen vor den Schulen lassen sich vermeiden. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto bringen, bilden am besten Fahrgemeinschaften und halten mehrere hundert Meter vom Schulgebäude entfernt.

31.07.2018

Für Motorrad-Funktionskleidung gibt es spezielle Waschmittel im Handel. Halten sie was sie versprechen? Und reicht auch ein günstiges Produkt? Die Zeitschrift "Motorrad" hat mehrere Mittel getestet.

31.07.2018

S wie Speed: Gegenüber einem Pedelec hat ein S-Pedelec mehr Leistung und gilt verkehrsrechtlich nicht mehr als Fahrrad, sondern als Kleinkraftrad. Es soll vor allem Pendler glücklich machen. Tut es das?

31.07.2018
Anzeige