Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles ADAC: Angst vor Freitag dem 13. ist unbegründet
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles ADAC: Angst vor Freitag dem 13. ist unbegründet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:23 12.02.2015
Ein Pechtag? Die Zahl der Verkehrsunfälle jedenfalls liegt an Freitagen, die auf einen 13. fallen, oft sogar unter dem Durchschnitt. Quelle: Robert Schlesinger
Anzeige
Freiburg

Freitag der 13. gilt zwar vielen als Unglücksdatum - doch für Autofahrer gibt der ADAC "Entwarnung": Eine Häufung der Verkehrsunfälle sei trotz des weit verbreiteten Aberglaubens statistisch nicht festzustellen, teilte der ADAC Südbaden in Freiburg mit. Das habe eine deutschlandweite Auswertung der Unfallzahlen von 2004 bis 2013 ergeben. In diesem Zeitraum waren 18 Freitage auf einen 13. gefallen, die Unfallzahlen lagen den Angaben zufolge jeweils sogar unter dem Durchschnitt.

dpa

Berlin (dpa/tmn) - Ob Pick-up, Hochdachkombi, Kleinstwagen oder spritziger Zweisitzer - die Autohersteller lassen mit ihren Fahrzeugtypen kaum eine Nische unbesetzt.

12.02.2015

Bei aktuellen Sommerreifen-Modellen fürs Auto hat Qualität ihren Preis. Das stellten der Auto Club Europa (ACE) und die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) bei einem Reifentest fest.

12.02.2015

Kurz nicht aufgepasst - und schon ist das Handy im Auto liegengeblieben. Das muss kein Drama sein, hat aber mitunter ärgerliche Folgen. Vor allem, wenn es nicht das eigene Auto war.

11.02.2015
Anzeige