Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hochschule
Arbeit
Seit dem 1. August gelten neue Fördersummen und Freibeträge für Bafög.

Vermögen, Einkommen der Eltern, Wohnort: Wer wie viel Bafög bekommt, hängt von vielen Faktoren ab. Ein paar Stellschrauben hat der Gesetzgeber jetzt gedreht - es kann sich daher lohnen, sich die Förderregeln noch einmal genau anzugucken.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Voller Höärsaal: Die meisten Studienplätze sind bereits vergeben, doch es gibt noch einige Restplätze.

Immer mehr junge Menschen entscheiden sich nach dem Abitur für ein Studium, die Auswahl der Plätze ist meist begrenzt. Wer sich erst kurzfristig entschlossen hat, sollte einen Blick auf die Studienplatzbörse werfen - das Portal öffnet dieses Jahr etwas früher.

  • Kommentare
mehr
Wohnen
So könnten Studenten in Zukunft wohnen: in einer Blase aus Polyurethan. Entworfen wurde diese Unterkunft von Architektur-Student David Keuer.

Wie schläft es sich in einer Kunststoffblase? Und wie duscht es sich in einer Telefonzelle? 20 junge Architektur-Studenten probieren es in Bochum gerade aus: Ihr Experiment versteht sich als Lösungsidee für studentische Wohnungsnöte.

  • Kommentare
mehr
Hochschulen
An der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder soll eine Forschungseinrichtung für Digtalität entstehen. Geplant ist, dass Deutsche und Polen hier zusammenarbeiten.

Ein Viertel-Jahrhundert nach der Neugründung schrauben Frankfurter Wissenschaftler weiter am Renommee ihrer Alma mater. Zusammen mit polnischen Kollegen wollen sie den Schritt ins Digitale mit einer gemeinsamen Forschungseinrichtung wagen.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Für viele Abiturienten geht es nach den Sommerferien mit der ersten Vorlesung los.

Bachelor nach sechs Semestern - zu vollgepackt sei das Studium, heißt es oft, zu verschult. Nun soll der Bachelor besser an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Studenten angepasst werden.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Einmal vor der Chinesischen Mauer stehen: Der 22 Jahre alte BWL-Student Quirin Schrewe hat ein Jahr in China studiert. Foto: Quirin Schrewe

Ein Studium in China ist nicht nur etwas für Sprachstudenten. Das Angebot interessanter Programme für Ingenieure und Wirtschaftsstudenten wächst stetig. Verschärfte Visavorschriften sorgen jedoch für Probleme.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Ab September kann man sich für den Master bewerben. Die Wilhelm Büchner Hochschule und andere Universitäten aus Deutschland bieten neue interessante Studiendgänge an.

Von historischer Disziplin über Kinderrechte, Datenauswertungen bis hin zum internationalen Sportmarkt. Vier Städte und die Wilhelm Büchner Hochschule bieten neue interessante Masterstudiengänge an, für alle die, die sich nach ihrem Bachelorstudium vertiefen möchten.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Studierende aus Medizin und Biologie sowie Chemie investieren in ihr Studium die meiste Zeit.

Zukünftige Mediziner stecken im Vergleich zu Kommilitonen aus anderen Fächern die meisten Stunden pro Woche in ihr Studium hinein. Auf Platz zwei folgen Studierende aus dem Bereich der Chemie und Biologie.

  • Kommentare
mehr