Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Kaufmann für Büromanagement ist beliebter Ausbildungsberuf

Ausbildung Kaufmann für Büromanagement ist beliebter Ausbildungsberuf

Ob Tätigkeiten, Verdienst oder Beschäftigungsmöglichkeiten - die Berufswahl kann verschiedene Gründe haben. Eine Rangliste gibt Aufschluss darüber, welche Ausbildungsberufe bei jungen Menschen besonders beliebt sind.

Voriger Artikel
Schwere Lasten aufrecht tragen schont den Rücken
Nächster Artikel
Handys an Schulen - Verbieten oder sinnvoll nutzen?

Laut einer Rangliste des Bundesinstituts für Berufsbildung entschieden sich junge Frauen 2014 am häufigsten für eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Foto: Daniel Bockwoldt

Bonn. Der Kaufmann für Büromanagement hat in Deutschland den Kaufmann im Einzelhandel als meistgewählten Ausbildungsberuf abgelöst. Das geht aus einer vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in Bonn vorgestellten

Rangliste der Ausbildungsberufe 2014 hervor. Von den insgesamt gut 522 000 Ausbildungsverträgen entfielen demnach 29 100 auf den neuen Spitzenreiter.

 

Grund für die neue Spitzenposition ist allerdings nicht ein Run auf die Büroberufe, sondern die Tatsache, dass die drei Vorgängerberufe Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation sowie Fachangestellte/-r für Bürokommunikation mit Beginn des Ausbildungsjahres 2014/2015 zu einem neuen Ausbildungsberuf zusammengefasst wurden.

Spitzenreiter bei den weiblichen Auszubildenden waren neben der Kauffrau für Büromanagement die Berufsfelder Verkäuferin, Kauffrau im Einzelhandel, Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte sowie Industriekauffrau. Bei den jungen Männern rangierten nach dem unangefochtenen Spitzenreiter Kfz-Mechatroniker auf den oberen Positionen der Industriemechaniker, der Kaufmann im Einzelhandel und der Elektroniker. Insgesamt wurden 2014 erneut mehr als ein Drittel aller neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge in lediglich zehn Ausbildungsberufen abgeschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles