Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Arbeit
Wer autonom arbeiten darf und ab und zu vom Chef ein Lob bekommt, ist zufriedener im Job und leistet mehr. Foto: Monique Wüstenhagen

Wer sich vom Chef gut behandelt fühlt, ist bei der Arbeit motivierter und liefert bessere Ergebnisse. Vorgesetzte sollten deshalb dafür sorgen, dass sie ihren Mitarbeitern Wertschätzung entgegenbringen. Doch worauf kommt es an?

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Ein Anruf vom Chef am späten Abend? Privatleben und Arbeit haben sich vermischt. Arbeitnehmer wünschen sich da klare Grenzen.

Der Einsatz von Smartphones oder Hightech-Geräten prägt das moderne Arbeitsleben. Eine DGB-Studie kommt nun zum Ergebnis: Der Druck ist dadurch bei den Beschäftigten gestiegen. Und wo liegen die Vorteile?

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Schreibblockade: Wenn Mitarbeitern partout nichts einfällt, können kleine Tricks helfen.

Bei vielen Berufen ist Kreativität gefragt - doch manchmal bleibt das Blatt leer, Ideen wollen sich einfach nicht einstellen. Eine Studie macht nun Hoffnung: Demnach kann das Gehirn schon mit einer einfachen Methode zum Querdenken angeregt werden.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Wer es bekommt, kann sich freuen: In diesen Wochen zahlen manche Arbeitgeber Weihnachtsgeld aus.

Pünktlich zum Weihnachtsrummel gibt es für manchen Arbeitnehmer extra Gehalt. In manchen Branchen ist das Plus groß, in manchen nicht. Eine Pflichtzahlung des Arbeitgebers gibt es aber grundsätzlich nicht.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Arbeitszeugnisse lässt man sich am besten zum Monatsende ausstellen.

Arbeitnehmer lassen sich beim Ausscheiden aus einem Job meist ein Zeugnis ausstellen. Hier kommt es manchmal schon auf Kleinigkeiten an - wer bei der nächsten Bewerbung unangenehme Nachfragen vermeiden will, achtet am besten auf ein Detail.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Ständig Akten ordnen? Wenn Lehrlinge nur Aufgaben erhalten, die nichts mit der Ausbildung zu tun haben, ist das nicht erlaubt. Foto: Monique Wüstenhagen

Nach der Berufsschule noch acht Stunden im Betrieb schuften und dann auch noch den Helm für die Baustelle selber zahlen - so geht's nicht. Azubis haben Rechte. Doch einige Dinge klappen oftmals trotzdem nicht.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Der 500. Reformationstag ist einmalig ein bundesweiter Feiertag.

Bei der Urlaubsplanung für 2017 lohnt es sich für Arbeitnehmer, sich rechtzeitig einige Brückentage zu sichern. Denn die Feiertage fallen für sie so günstig wie selten. Und es gibt einen Feiertag mehr als sonst - Luther sei dank.

  • Kommentare
mehr
Gesundheit
Manche Menchen bleiben noch bis tief in die Nacht im Büro. Aufgrund gesundheitlicher Risiken bringen Experten Veränderungsmaßnahmen ins Spiel.

In manchen Branchen gehört die Nachtschicht zur Tagesordnung. Für die betroffenen Arbeitnehmer stellen diese Bedingungen jedoch ein gesundheitliches Risiko dar. Deswegen fordern Schlafmediziner eine Veränderung der Beleuchtungsverhältnisse.

  • Kommentare
mehr