Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Aktuelles
Arbeit
Um etwas hinzuzuverdienen, arbeitet die Veranstaltungskoordinatorin Janika Benecke nach Feierabend hinter dem Tresen. Ihr gefällt der Nebenjob.

Die Arbeitsmarktzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotz einer festen Stelle gehen aber immer mehr Menschen nach Feierabend zum Beispiel in den Supermarkt - hinter die Kasse.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Frauen ahnen womöglich, dass ein Management-Job sie nicht unbedingt zufreidener macht. Zu diesem Schluss kam eine neue Studie.

Frauen in Führungspositionen sind mit ihrem Job oft weniger glücklich als ihre männlichen Kollegen. Woran das liegen könnte, zeigt eine Studie. Offenbar sind Gehalt und Familienplanung wichtige Faktoren.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
17 Jahre sind Verwaltungsangestellte im Schnitt am Arbeitsplatz. Das ist der höchste Wert aller Branchen.

Wer wie lange bei einem Unternehmen bleibt, ist unterschiedlich. Denn die Beschäftigungsdauer der Angestellten ist stark von der Branche abhängig. Wer wie lange bleibt - und wo Beschäftigte häufig wechseln.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Der Personalbedarf der Pharmaindustrie ist um 18 Prozent gestiegen.

Gute Nachrichten für Akademiker auf Jobsuche: In der Pharmaindustrie sind zahlreiche Stellen zu vergeben. Der Personalbedarf der Branche ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Das ergab eine Analyse des Personaldienstleisters Adecco.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Laut dem Statistischen Bundesamt steigen Pendler vorrangig ins Auto, um zur Arbeit zu gelangen.

Verstopfte Autobahnen, überfüllte Züge - für Millionen Erwerbstätige in Deutschland ist das Alltag auf dem Weg zur Arbeit. Bei der Wahl des Verkehrsmittels haben Pendler eine eindeutige Priorität.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Auch Spätentschlossene finden noch genug unbesetzte Lehrstellen.

Viele Lehrlinge starten in diesem Monat in die Ausbildung. Wer bis jetzt keine Lehrstelle gefunden hat, muss nicht aufgeben. Es gibt genug offene Stellen und Möglichkeiten.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Der glühende Rohling des Hufeisens ist bis zu tausend Grad heiß. So kann Hufschmied Popp dem Eisen seine Form geben. Foto:Nicolas Armer/dpa

Es gibt immer mehr Freizeitpferde in Deutschland - das uralte Handwerk des Hufschmieds erlebt dadurch ein Comeback. Komplizierte Regeln erschweren jedoch die Ausbildung.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Leiharbeiter sind nicht nur häufiger krank, sie sind vor allem von Erkrankungen der Psyche und des Muskel-Skelett-Systems betroffen.

Macht Zeitarbeit krank? Eine große Krankenkasse sagt, die ständigen Jobwechsel in fremden Unternehmen bergen körperliche und seelische Risiken. Sie erntet damit Widerspruch bei einem Teil der Arbeitgeber.

  • Kommentare
mehr