Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Studium & Beruf
Arbeit
Wenn sich Betriebsratmitglieder nicht an die Verschwiegenheitspflicht halten, müssen sie mit Ausschluss und Schadenersatzforderungen rechnen.

Betriebsräte wissen oft mehr über interne Angelegenheiten im Unternehmen als andere Beschäftigte. Was müssen sie dabei für sich behalten? Und was passiert, wenn sie gegen die Geheimhaltungspflicht verstoßen?

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Um etwas hinzuzuverdienen, arbeitet die Veranstaltungskoordinatorin Janika Benecke nach Feierabend hinter dem Tresen. Ihr gefällt der Nebenjob.

Die Arbeitsmarktzahlen sind gut, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Trotz einer festen Stelle gehen aber immer mehr Menschen nach Feierabend zum Beispiel in den Supermarkt - hinter die Kasse.

  • Kommentare
mehr
Verbraucher
Das Ableben des Arbeitgebers bedeutet nicht zwangsläufig die Beendigung des Angestelltenverhältnisses.

Ein Todesfall hat weitreichende Auswirkungen auf das Umfeld des Verstorbenen. So auch auf dessen Beschäftigte. Wann ein Arbeitsverhältnis beendet ist, erklärt das Deutsche Forum für Erbrecht.

  • Kommentare
mehr
Familie
Die Wahl des Studienplatzes ist nicht einfach.

Welcher Studiengang ist der Richtige für mich? Das fragen sich viele Abiturienten. Eltern sollten in diesen Entscheidungsprozess nicht zu stark eingreifen. Das richtige Maß ist entscheidend.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Frauen ahnen womöglich, dass ein Management-Job sie nicht unbedingt zufreidener macht. Zu diesem Schluss kam eine neue Studie.

Frauen in Führungspositionen sind mit ihrem Job oft weniger glücklich als ihre männlichen Kollegen. Woran das liegen könnte, zeigt eine Studie. Offenbar sind Gehalt und Familienplanung wichtige Faktoren.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
17 Jahre sind Verwaltungsangestellte im Schnitt am Arbeitsplatz. Das ist der höchste Wert aller Branchen.

Wer wie lange bei einem Unternehmen bleibt, ist unterschiedlich. Denn die Beschäftigungsdauer der Angestellten ist stark von der Branche abhängig. Wer wie lange bleibt - und wo Beschäftigte häufig wechseln.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Der Personalbedarf der Pharmaindustrie ist um 18 Prozent gestiegen.

Gute Nachrichten für Akademiker auf Jobsuche: In der Pharmaindustrie sind zahlreiche Stellen zu vergeben. Der Personalbedarf der Branche ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Das ergab eine Analyse des Personaldienstleisters Adecco.

  • Kommentare
mehr
Arbeit
Die Universität Greifswald bietet nun auch den Bachelor-Studiengang Management und Recht an.

Ob ein Master in Wirtschaftspsychologie, ein Bachelor in Management und Recht oder einen englisch sprachigen Master in Biologie - diese neuen Studiengänge machen es möglich, verschiedene Kompetenzen zu verbinden und eigene Schwerpunkte zu setzen.

  • Kommentare
mehr