Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Airline-News: Internet und neue Flugziele

Tourismus Airline-News: Internet und neue Flugziele

In Lufthansa-Maschinen kann man künftig surfen. Wow Air fliegt nach New York. Und Condor nimmt Malta, Porto Santo, Samos und Volos ins Visier.

Voriger Artikel
Neue Verbindungen: Flixbus setzt auf Großbritannien
Nächster Artikel
Mallorca: Touristensteuer ist in Kraft

Früher unvorstellbar, heute Realität: Während des Fluges kann man künftig im Internet surfen.

Quelle: Frank Rumpenhorst

Lufthansa führt Internet auf Kurz- und Mittelstrecke ein

Vom Oktober an werden die ersten Flugzeuge der Kurz- und Mittelstreckenflotte bei Lufthansa mit Breitband-Internet unterwegs sein. Wie das Unternehmen mitteilte, soll bis Mitte 2018 die gesamte A320-Flotte mit der Technik ausgestattet werden. In den Langstreckenflugzeugen von Lufthansa gibt es den für Passagiere kostenpflichtigen Breitband-Internetzugang bereits. Andere Fluggesellschaften des Lufthansa-Konzerns sollen später folgen.

Wow Air nimmt New York in Streckennetz auf

Die isländische Fluggesellschaft Wow Air nimmt am 25. November 2016 die Stadt New York in ihr Streckennetz auf. Die Verbindung zum Flughafen Newark bestehe dann täglich, teilte das Unternehmen mit. Reisende starten in Deutschland in Berlin-Schönefeld oder Frankfurt/Main. Dann geht es über Reykjavík auf Island weiter an die US-amerikanische Ostküste. Im Sommer hatte Wow Air bereits Flüge nach Los Angeles und San Francisco in seinen Flugplan aufgenommen.

Malta, Porto Santo, Samos und Volos: Neue Flugziele bei Condor

Der Ferienflieger Condor nimmt vier neue Sonnenziele in den Flugplan für den Sommer 2017 auf. Nach Malta geht es immer mittwochs und sonntags ab Hamburg, teilt die Airline mit. Bislang wurde die Strecke von Air Malta geflogen. Neu bei Condor ist auch die Insel Porto Santo neben Madeira, die jeweils montags von Frankfurt und Düsseldorf bedient wird. Außerdem gibt es zwei neue Ziele in Griechenland: Die Hafenstadt Volos steht samstags ab München im Programm, die Insel Samos dienstags ab Frankfurt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles