Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Tourismus
Wer Preise vergleicht und kombiniert, kann für wenig Geld die Welt bereisen. Foto:Daniel Naupold/dpa

Fliegen hat an Glamour verloren. Das wirkt sich jedoch positiv auf den Geldbeutel aus. So kann heute mit wenig Geld die ganze Welt bereist werden - mithilfe der schlauen Kombination verschiedener Billig-Airlines.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
In privaten Unterkünften, die über Portale wie Airbnb gemietet werden können, gibt es private Gegenstände des Vermieters. Vorab ist zu klären, für welche Schäden die Versicherung aufkommt. Foto:Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Auch im Urlaub kann es zu kleinen Malheurs kommen - vor allem in privaten Unterkünften. Vor Reiseantritt sollten sich Reisende über die Leistungen der privaten Haftpflicht-Police informieren. Wer haftet für entstandene Schäden an Mietsachen?

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Die DB-Navigator-App soll eine neue Funktion bekommen, die die Fahrkartenkontrolle vereinfacht.

Fahrkartenkontrolle ist lästig - sowohl für das Bahn-Personal als auch für die Gäste. Deshalb soll eine neue App-Funktion sie vereinfachen. Wie das technisch funktioniert, dürfen Reisende derzeit auf einer ICE-Strecke testen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Ibiza ist die drittgrößte Insel der Balearen.

Ibiza gilt als Promi-Eiland und schwimmende Disco. Doch im einstigen Hippieparadies gibt es noch ruhige und verträumte Ecken fernab des Rummels. Dort bewahrt sich die Insel den Charakter früherer Zeiten.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Sonnenschein und Reiselaune: Die Deutschen geben in diesem Jahr wieder mehr Geld für Urlaube und Kurztrips aus.

Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt. Das hebt die Stimmung bei Verbrauchern und lässt die Tourismusbranche nach einem schwierigen Jahr 2016 hoffen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Mit Wanderstiefeln und Stöcken gut gerüstet sind Wanderer unterwegs. Früher galt Wandern als uncool. Diese Zeiten sind nach Einschätzung von Experten vorbei. Daran hat auch die Industrie ihren Anteil. Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa

Früher galt Wandern als verstaubt. Diese Zeiten sind nach Einschätzung eines Experten vorbei. Daran hat auch die Industrie ihren Anteil.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Nadine Lohmann (r) isst mit ihrer Familie auf dem Campingplatz in Ivendorf zu Mittag, während es draußen regnet. Foto: Markus Scholz/dpa

Dauerregen hat Campingplätze an den Küsten in Seenlandschaften verwandelt. Doch nur wenige Camper denken ans Abreisen. Woanders sei das Wetter doch viel schlimmer.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Die neue Hängebrücke ist rund 494 Meter lang.

Neues Highlight für Wanderer: Die Eröffnung der neuen Hängebrücke am Europaweg in der Schweiz steht kurz bevor. Es soll die längste alpine Flusshängebrücke der Welt sein.

  • Kommentare
mehr