Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Reisen
Tourismus
Ein Großteil der Korallen am Great Barrier Reef ist von der Korallenbleiche betroffen. Damit geht auch eines der beliebtesten Tauchreviere der Welt verloren.

Die Korallenbleiche am Great Barrier Reef hat nicht nur ökologische Folgen. Auch der Tourismus ist bedroht. Das Korallenmeer vor der Küste Australiens war bisher ein beliebtes Ziel für Tauch-Urlauber. Doch diese könnten nun fernbleiben.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Steigende Besucherzahlen sorgen für einen Bauboom auf Malta.

Es ist Ostern, die Saison hat begonnen: Hunderttausende werden sich wieder ins Flugzeug nach Malta setzen. Touristenrekorde lassen die Wirtschaft des Winz-Staates boomen. Auf der Insel wird gebaut und gebaut - so manch einer ist entsetzt.

  • Kommentare
mehr
ADFC-Radreiseanalyse

Fahrradurlaub liegt im Trend: 5,2 Millionen Deutsche haben 2016 einen Radurlaub gemacht, 16 Prozent mehr als 2015. Die Kollegen von reisereporter.de haben die Top 10 der Radfernwege der ADFC-Radreiseanalyse 2017 aufgelistet.

mehr
Tourismus
Eine Szene aus «Kong: Skull Island»: Teile der Filmkulissen in Vietnam sind noch erhalten und können von Touristen besichtigt werden.

Filmtouristen werden begeistert sein: Ein Schauplatz von "Kong: Skull Island" bleibt erhalten und kann besucht werden. Fans müssen dafür nur in die nordvietnamesische Provinz Ninh Binh reisen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Der Broadway ist die Grenze zwischen Bed-Stuy und Bushwick.

Bei der Frage nach dem angesagtesten Viertel im Big Apple verlieren selbst waschechte New Yorker den Überblick. Astoria sagen die einen. Southbronx die anderen. Namen, die bekannt klingen. Jetzt mischt in Insider-Gesprächen ein weiterer Name mit: Bedford-Stuyvesant.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Kommen Fluggäste zu spät, ist die Fluggesellschaft nicht verpflichtet, den Check-in-Schalter wieder zu öffnen.

Wer zu spät am Check-in-Schalter erscheint, muss die Konsequenzen selbst tragen. Auch wenn nachvollziehbare Gründe für die Verspätung vorliegen, muss die Airline den Schalter nicht wieder öffnen, wie ein Gericht befand.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Neue Attraktion für Abenteuertouristen bei den Niagarafällen: Auf vier parallelen Seilrutschen können Besucher jetzt durch die Schlucht sausen.

Die Niagarafälle an sich sind schon eine Attraktion. Doch wer den Nervenkitzel liebt, kann jetzt sogar mit einer Seilrutsche in die Schlucht düsen. Für Dinosaurier-Fans gibts im Saurierpark Kleinwelka Neues zu entdecken. Mehr Reise-Infos gibt es hier im Überblick.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Auch in den Touristengebieten wie Scharm el Scheich sollen Urlauber vorsichtig sein.

Nach den verheerenden Anschlägen in Ägypten herrscht für die nächsten drei Monate der Ausnahmezustand. Wie sicher Touristen zurzeit in dem Land sind, schätzt das Auswärtige Amt ein.

  • Kommentare
mehr