Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Reisen
Tourismus
Die größte der fünf Glocken im weltberühmten Turm «Big Ben» wird bis 2021 schweigen.

London-Urlaubern wird etwas fehlen: das Läuten der Glocken von Big Ben. Das Wahrzeichen der britischen Hauptstadt muss dringend renoviert werden. Ebenso wie andere Gebäude im Zentrum des ehemaligen Empire.

  • Kommentare
mehr
Reisereporter

Air Berlin ist pleite. Die Airline hat ein Insolvenzverfahren beantragt. Reisende sind beunruhigt. Wir erklären, was Kunden der Airline jetzt wissen müssen.

mehr
Tourismus
Nach einem Erdbeben rät das Auswärtige Amt von Reisen nach Jiuzhaigou ab. Damit entgeht Touristen der Naturschutzpark, in dem auch ein Wasserfall zu bestaunen ist.

Schlechte Nachrichten für China-Urlauber: Wer derzeit eine Reise in die Mitte des ehemaligen Kaiserreiches geplant hat, muss seinen Trip verschieben. Wegen eines Erdbebens rät das Auswärtige Amt von Reisen in die Region ab.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Deutsche Urlauber können nun ohne Visum nach Katar einreisen und damit auch das Museum für Islamische Kunst in Doha besichtigen. Photo: Sven Hoppe/dpa

Gute Nachrichten für deutsche Touristen: Urlauber brauchen nun kein Visum mehr für einen Trip in den Golfstaat Katar. Dennoch gibt es Voraussetzungen, die für eine Reise an den Persischen Golf beachtet werden müssen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
In Griechenland herrscht eine extreme Hitze. Einigen Touristen macht das nichts aus. Sie sonnen sich weiter.

Sonnig und sehr heiß. Die Menschen in Griechenland leiden seit Tagen unter einer Hitzewelle, bei der auch nachts die Temperaturen nicht unter 30 Grad sinken. Eine Art "Hölle im Urlaubsparadies".

  • Kommentare
mehr
Tourismus
So sah es in Prag vor 15 Jahren aus. Das Hochwasser überschwemmte alles.

Vor 15 Jahren bricht eine Jahrhundertflut über Prag herein. Am schlimmsten trifft es den Stadtteil Karlin. Nach der Katastrophe hat sich der Bezirk verwandelt.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
In Smartphones stecken oft Lithium-Batterien. Da sie sich nach einem Zellen-Defekt erhitzen können, beschränken viele Fluggesellschaften ihre Mitnahme. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn/dpa

Für die Mitnahme von Akkus im Flugzeug gelten nicht erst seit Samsungs Smartphone Galaxy Note 7 strenge Regeln. Viele Airlines beschränken die Menge und Kapazität von Batterien im Gepäck.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Viele Radfahrer fahren trotz Verbots durch die Westerländer Fußgängerzone.

Insulaner und Gäste bewegt momentan ein Thema besonders: die Fortbewegung mit dem Rad in der Fußgängerzone. Die will die Gemeinde Sylt zu bestimmten Zeiten für Radler freigeben. Auf den Nachbarinseln Föhr und Amrum hat man unterschiedliche Erfahrungen gemacht.

  • Kommentare
mehr