Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Sommer-Top aus zwei verschiedenen Stoffen nähen

Mode Sommer-Top aus zwei verschiedenen Stoffen nähen

Wer gerne näht, kann sich sein Sommer-Top selbst machen. Die Initiative Handarbeit in Salach in Baden-Württemberg rät zu einem geradlinigen Shirt aus zwei verschiedenen Stoffen.

Voriger Artikel
Pailletten im Alltag nur dosiert einsetzen
Nächster Artikel
Socken? Und welche Sonnenbrille? Fragen zum Frühling

Luftig und leicht: Ein Sommer-Top aus Jersey und Seide bekommt durch den Schrägschnitt einen besonderen Akzent.

Quelle: Initiative Handarbeit/Georg Roske

Salach. Kombinieren lassen sich etwa Jersey und Seide oder dünne Baumwolle. Schön wirkt das Top, wenn sich die zwei Stoffe auch durch unterschiedliche Farbnuancen voneinander absetzen. Zugeschnitten werden sollten die Stoffe für die Vorderseite im Schrägschnitt - so hat die Trägerin ausreichend Bewegungsfreiheit und das Top einen weiteren Akzent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles