Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Aktuelles
Mode
Eine Ausstellung im Kunstgewerbemuseum Berlin zeigt 40 Kostüme aus 70 Jahren Modegeschichte des Designers Uli Richter.

Hildegard Knef und Fürstin Garcia Patricia waren nur einige der Prominenten, die die Kleider des Modedesigners Uli Richter trugen. Eine Ausstellung widmet sich nun seinen Kostümen, die immer noch Inspiration für andere Modemacher sind.

  • Kommentare
mehr
Mode
Verbraucherschützer haben in Modeschmuck vermehrt gesundheitsschädliches Blei und Cadmium gefunden.

Verbraucherschützer schlagen Alarm: Modeschmuck enthält oft mehr Blei oder Cadmium, als gesetzlich erlaubt ist. Die Schwermetalle können ernsthaft krank machen - auch dann, wenn es keine äußerlichen Anzeichen für eine Schadstoffbelastung gibt.

  • Kommentare
mehr
Mode
Am Tisch greifen viele Menschen zum Handy: Das ist unhöflich und kann schlecht ankommen. Foto: Christin Klose

Die schlechte Angewohnheit ist weit verbreitet: Viele legen ihr Handy auf den Tisch, wenn sie mit anderen zusammensitzen. Doch das ist unhöflich. Wie verhält man sich richtig?

  • Kommentare
mehr
Mode
Ein Klassiker: Kalte Löffel aus dem Kühlschrank helfen gegen müde Augen.

Geschwollene Lider, schwarze Schatten unter den Augen - die Folgen der Weihnachtsparty sind am Tag danach oft kaum zu übersehen. Was tun gegen die Augenringe?

Ganz einfach: Löffel am Vorabend ins Eisfach packen und am Morgen kurz auf die Augen legen.

  • Kommentare
mehr
Mode
Einzeln werden in Handarbeit die zuvor aus einem Hautstreifen oder direkt aus dem Hinterkopf gewonnenen Haareinheiten wieder eingesetzt. Foto: Andrea Warnecke

Es gilt als Problem bei Männern, aber auch viele Frauen sind davon betroffen: Haarausfall. Auf Dauer helfen auch viele regenerative Maßnahmen nicht mehr, Haartransplantationen sind daher für viele ein Thema. Wichtig ist, dass noch genug kräftige Haare vorhanden sind.

  • Kommentare
mehr
Mode
Der Dreitagebart eignet sich dazu, fehlende Rundungen eines schmalen Gesichts auszugleichen. Diesen Trick kennt auch David Beckham.

Manche Männer orientieren sich am Schönheitsideal und Suchen nach Wegen, ihre Mängel auszugleichen. Eine Problemzone kann die Gesichtsform sein. Doch mit unterschiedlichen Bart-Arten lassen sich unerwünschte Eigenschaften leicht kaschieren.

  • Kommentare
mehr
Mode
Samt eignet sich nur wenig als Material für Schuhe. Denn der Stoff ist sehr empfindlich und wirft schnell Falten.

Nach dem Lack-Trend betsimmen jetzt Schuhe aus Samt den neuen Glam-Look. Doch auch wenn sie modisch einiges hermachen, alltagstauglich sind sie nicht. Eine Einkaufsberaterin erklärt warum.

  • Kommentare
mehr
Mode
In tulpenförmigen, dünnwandigen und relativ hohen Sektgläsern baut sich gut der Schaum auf. Foto: DWI

Selbst beim besten Wein zählt eigentlich nicht der Geschmack, er riecht vor allem gut. Daher konzentrieren gute Weingläser Aromen und sorgen dafür, dass sie in die Nase ziehen. Wer Spaß an feinen Nuancen guter Weine hat, der findet daher auch Spaß an Gläsern für Kenner.

  • Kommentare
mehr