Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Essen & Trinken
Ernährung
Junge Leute greifen gerne zu Tiefkühlpizza.

Die Deutschen kochen zwar gern selbst, nur fehlt ihnen mehr und mehr die Zeit. Der Trend geht hin zu Fertigkost.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Auftauen, erwärmen, garen - die Mikrowelle macht's möglich. Gesundheitlich sind Lebensmittel aus der Mikrowelle unbedenklich.

Wenn es schnell gehen muss, dann wird eine Mahlzeit oder ein Getränk nicht selten in der Mikrowelle gegart oder erwärmt. Das geht viel rascher als auf einer Kochplatte - und ist gesundheitlich unbedenklich, solange das Gerät technisch einwandfrei funktioniert.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Gojibeeren gelten als Wunderbeeren, weil sie viele Antioxidatien und Vitamin C enthalten. Gesünder als andere Lebensmittel sind sie deshalb aber nicht.

Wer gesund bleiben will, muss Vitamine zu sich nehmen. Davon haben die Gojibeeren genug, weshalb diese sich gut als Nahrungsergänzung eignen. Zu viel darf man von ihnen aber nicht erwarten.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Damit sie länger halten, stecken in vielen Lebensmitteln Konservierungsstoffe. Manche kommen aber auch ohne aus.

Konservierungsmittel oder Farbstoff - das klingt nicht unbedingt so, als wäre es besonders gesund. In vielen Lebensmitteln finden sich Zusatzstoffe. Das muss nicht automatisch krank machen - aber zu viel ist bekanntermaßen eigentlich nie gut.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Gut zum Braten: Knollensellerie eignet sich hervorragend als Schnitzelgrundlage.

Wer Lust auf Schnitzel hat, muss nicht immer gleich zu Fleisch greifen: Auch in der vegetarischen Variante kann ein Schnitzel köstlich schmecken. Als Grundzutat eignet sich Sellerie besonders gut.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Rindfleisch sollte schön rot sein - aber nicht dunkelrot. Foto: Christin Klose

Wenn es schlecht riecht, ist es wohl nicht mehr gut. Doch dann ist es meist schon zu spät - das Fleisch gekauft. Doch schon beim Einkauf lässt sich erkennen, ob das Fleisch noch frisch ist. Vier Mal "F" lautet die Devise.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
In getrockneten Feigen steckt viel Kalzium. Das Vitamin C wird beim Dörren jedoch weitgehend zerstört.

Als Snack für unterwegs ist Dörrobst manchmal besser geeignet als frische Früchte. Auch manches Back- oder Kochrezept kommt nicht ohne getrockenete Obstzutat aus. Was Verbraucher darüber wissen sollten:

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Einige der von Stiftung Warentest geprüften Tiefkühl-Garnelen enthielten zu viel Perchlorat und Chlorat. Foto: Carsten Rehder

Garnelen gibt es in vielen Supermärkten tiefgekühlt zu kaufen. Wie sieht es mit der Qualität der beliebten Meeresfrüchte aus? Stiftung Warentest hat einige von ihnen getestet.

  • Kommentare
mehr