Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Essen & Trinken
Lebensmittel
Alnatura, dm und basic rufen einige Sesam-Produkte wegen Salmonellengefahr zurück.

Salmonellen im Sesam? Gleich drei Unternehmen rufen ihre Produkte zurück. Betroffen sind die Drogerie dm und die Händler Alnatura und basic.

  • Kommentare
mehr
Lebensmittel
Die Drogeriemarktkette dm ruft wegen Salmonellengefahr sein Produkt «dmBio Sesam ungeschält 500 g» zurück.

Die Drogeriemarktkette dm ruft seinen Bio-Sesam aus Uganda vorsorglich zurück. In einer Probe des Produkts "dmBio Sesam ungeschält 500 g" wurden Salmonellen gefunden. Verbraucher bekommen den Preis erstattet.

  • Kommentare
mehr
Familie
Traubenzucker wirkt nur sehr kurz, weil es von den Zellen sehr schnell aufgenommen wird.

In der Schulpause brauchen Kinder eine kleine Mahlzeit, um bei Kräften zu bleiben und konzentriert Lernen zu können. Oft hört man, dass Traubenzucker dafür am besten sei. Doch stimmt das überhaupt?

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Wer glutenunverträglich ist oder sogar an Zöliakie leidet, der sollte nicht nur beim Kauf von Brot und Brötchen darauf achten, auch in Lebensmitteln wie Kroketten kann sich der Kleibereiweiß verstecken.

Migräne, Müdigkeit, Blähungen: Das können, neben anderen, Symptome für eine Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie sein. Deshalb ist es ratsam, beim Kauf von Getreideprodukten auf Gluten zu achten. Doch auch viele andere Lebensmittel können das Klebereiweiß enthalten.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Selbst wer nur einen Apfel vom einem fremden Baum pflückt, begeht streng juristisch genommen Diebstahl.

Ein Apfelast hängt verlockend nah am Straßenrand, schnell ist die Frucht gepflückt. Was für viele eine unverhoffte Wegzehrung ist, gilt gesetzlich mittlerweile streng genommen oft als Diebstahl.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Große Auswahl? Auch in als «Roggenbrötchen» deklariertem Gebäck steckt häufig viel Weizenmehl.

Roggen oder Weizen? Nicht immer stimmt der Name eines Brötchens mit den Zutaten vollständig überein. Wer sicher gehen will, dass ausschließlich Roggen verarbeitet wurde, sollte sich die Backware genauer ansehen.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Ulrike Göbl hat gesunde Rezepte in ihrem Kochbuch «CLEAN EATING» zusammengestellt.

Dieser Auflauf gelingt eigentlich immer. Statt TK-Blattspinat kann man auch 500 g frischen Spinat verwenden. Diesen zuvor putzen, waschen, verlesen und in kochendem Wasser kurz blanchieren, herausnehmen und abtropfen lassen.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Schmeckt besser als aus dem Glas: Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch, Salz, Olivenöl und Parmesan selbst zu einem Pesto verarbeiten. Foto: Mascha Brichta

Pesto - das ist ganz klassisch der intensive Geschmack von würzigen Kräutern, Olivenöl und Knoblauch. Aber die ungekochte Soße kann noch viel mehr. Vor allem, wenn man selbst zum Mörser greift.

  • Kommentare
mehr