Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Auto & Verkehr
Verkehr
Leicht und teuer: Carbonfelgen spielen vor allem bei Rennrädern, aber auch beim Mountainbike eine Rolle. Für den Alltag seien sie laut Experten aber zu empfindlich.

Von der hölzernen Kutschenfelge zur aerodynamischen Felge aus Carbon. Die Felge ist ein wichtiger Teil, wenn es um die Statik und Sicherheit beim Radfahren geht. Doch welche Felgenkonzepte rentieren sich für wen?

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Bei vergleichbarer Leistung erzeugen Diesel oft weniger CO2 als Benziner. Durch das höhere Gewicht und die höhere Motorleistung vieler Diesel sinkt der Effizienzvorteil jedoch.

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark - mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten am Selbstzünder. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht aber eine andere Rechnung auf.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Die Ducati 1299 Panigale R als Sondermodell Final Edition kostet ab 39 900 Euro.

Grün, Weiß, Rot: Das Sondermodell der Ducati 1299 Panigale R kommt in den italienischen Nationalfarben daher. Und mit einem 209 PS starken Zweizylinder. Beides gehört zur Hommage an den L-Twin-Motor, mit dem Ducati in der Superbike-WM erfolgreich ist.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Der elektrische Tretroller Motorrad X2City von BMW hat eine faltbare Lenkeinheit und eine maximale elektrische Reichweite von bis zu 35 Kilometern.

Wem in der City das Tempo der Fußgänger zu langsam ist oder wer vom Bahnhof Bahn schneller zur Arbeit möchte, für den ist ein Tretroller eine Alternative. BMW bringt demnächst ein neues Modell heraus, das sogar eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h erreichen kann.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Rundes Jubiläum: 60 Jahre Fiat 500 feiern die Italiener unter anderm mit dem neuen Sondermodell «Anniversario».

Wer sich in den Sommermonaten ein neues Auto zulegen will, der hat die Qual der Wahl. Die Autohersteller Skoda, DS und Fiat wollen dabei mit besonderen Aufmachungen Anreize für Kunden schaffen.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
G20-Gegner haben bei Randalen für hohen Sachschaden gesorgt. Doch wer zahlt, wenn das eigene Auto mutwilliger Beschädigung zum Opfer gefallen ist?

Neben Verkehrsunfällen oder Unwettern kann auch blinde Wut dem Autobesitzer das Leben schwermachen. Wer zahlt eigentlich für Vandalismusschäden, wenn der Verursacher unbekannt und das Auto abgebrannt ist?

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Wer ärgert sich nicht über die ungewollten Porträtfotos? Doch die Nutzung von Radarwarnern oder Blitzer-Apps kann teuer werden.

Tempolimit und Radarfalle - immer öfter wird in Deutschland geblitzt. Wer ungeliebte Porträtfotos vermeiden will, benutzt vielleicht eine Blitzer-App oder einen Radarwarner. Doch die sind nicht nur hierzulande verboten.

  • Kommentare
mehr
Verkehr
Im Auto unterwegs bei Starkregen: Wenn das Wasser noch nicht bis zum Bodenblech des Autos reicht, kann man weiter fahren - aber am besten eher langsam.

Starkregen kann Autofahrern mächtig zusetzen, wenn die Straßen plötzlich überflutet sind. Wie verhalten sie sich dann richtig? Und wer kommt für Schäden auf, die das Wasser verursacht?

  • Kommentare
mehr