Volltextsuche über das Angebot:

7°/ -1° Regenschauer

Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Übersicht
Steinhuder Meer
Foto: Naturschützer hatten von der Region Hannover gefordert, die traditionelle Reusenfischerei am Steinhuder Meer zu verbieten.

Die Fischer am Steinhuder Meer dürfen trotz der möglichen Gefahren für die Fischotter weiter Reusen einsetzen. Das hat das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg am Dienstag entschieden und damit die Klage von Naturschützern abgewiesen.

mehr
Unfall im Emsland

Folgenschwerer Unfall im Emsland: Eine Rentnerin ist mit ihren Auto in Papenburg in eine Arztpraxis gefahren. Die 83-Jährige durchbrach die Glasfront zum Wartezimmer und erfasste dabei eine Patientin, die dabei lebensgefährlich verletzt wurde. Die Unfallursache ist unklar.

mehr
Tierische Begleiter
Foto: Anstoß der Debatte: In Tel Aviv hat eine Hündin ihr Herrchen bis in die Klinik begleitet.

Eine Hündin will sich einfach nicht von ihrem kranken Herrchen trennen – und begleitet ihn ins Krankenhaus. Das war auch in Tel Aviv eine große Ausnahme. In Deutschland sind Haustiere in Kliniken – fast – undenkbar.

mehr
Angestellte Lehrer im Tarifstreit
Foto: Angestellte Lehrer haben in Hannover für bessere Arbeitsbedingungen protestiert.

Niedersachsens angestellte Lehrer ließen im aktuellen Tarifstreit mit Warnstreiks und Kundgebungen ihre Muskeln spielen. Die Gewerkschaften wollen 5,5 Prozent mehr Gehalt, die Tarifkommission der Länder dagegen will die Renten kürzen. Die Betroffenen reagierten empört.

mehr
Bremer Hauptbahnhof
Foto: Auf dem Bremer Hauptbahnhof soll ein Mann einen Jungen mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben.

Die Bundespolizei fahndet nach einem Mann, der einem elfjährigen Jungen unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben soll. Die von einem Zeugen beobachtete Tat ereignete sich am Montagnachmittag auf einem Bahnsteig des Bremer Hauptbahnhofs.

mehr
Sechs Landkreise suchen das Tier

Nachdem sich ein Wolf in Niedersachsen im Kreis Oldenburg erstmals bis in Wohngebiete vorgewagt hat, ist er nun verschwunden. Das Umweltministerium kündigte heute eine Suchaktion nach dem Wolf an. Er soll betäubt und mit einem Sender ausgestattet werden.

mehr
Prozess am Landgericht Darmstadt
Weil sich ein Schwerkranker den Cannabis finanziell nicht leisten konnte, baute er selbst Hanfpflanzen in seiner Wohnung an.

Cannabispflanzen, die von Schwerkranken zur Selbsttherapie in den eigenen vier Wänden angebaut werden, dürfen unter bestimmten Voraussetzungen nicht von der Polizei beschlagnahmt werden. Weil sich ein Schwerkranker den Cannabis finanziell nicht leisten konnte, baute er selbst Hanfpflanzen in seiner Wohnung an.

mehr
Flüchtlinge in Zeiten von Pegida
Foto: Eine Frau und ein Mann gehen in Berlin auf einem Grundstück auf eine Wärmelufthalle zur Unterbringung von Flüchtlingen zu.

Millionen Deutsche diskutieren seit Wochen über Zuwanderung und die diffusen Sorgen Tausender Pegida-Demonstranten. Aber was sagen die, über die geredet wird? Spurensuche in einer Berliner Notunterkunft für Flüchtlinge.

mehr
Hanfplantage ausgehoben
Polizisten entdeckten die Plantage in einer Lagerhalle.

45 Kilogramm Marihuana hat die Polizei bei der Entdeckung einer illegalen Hanfplantage in Lüneburg sichergestellt. Angebaut wurden die Drogen im Wert von einer halben Million Euro laut Polizei von einem 53-Jährigen. Der Mann wird per Haftbefehl gesucht. Zwei mutmaßliche Komplizen wurden festgenommen.

mehr
Osterhasenpostamt eröffnet
Eine Briefmarke und der Stempel aus dem Osterhasenbüro sind auf einem Briefkuvert aus dem verganenen Jahr zu sehen.

Zehntausende Kinder werden auch dieses Jahr an Hanni Hase im niedersächsischen Ostereistedt schreiben. In dem kleinen Bauerndorf wurde vor 33 Jahren Deutschlands ältestes Osterhasenpostamt eingerichtet, das am Dienstag wieder seine Arbeit aufnimmt. Die Osterstedter nehmen sich Zeit, jeden Brief zu beantworten.

mehr
1 2 3 4 ... 1598
Anzeige