Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Wacken Open Air beginnt
Foto: Stephan Bumann, musikalischer Leiter des Feuerwehrmusikkorps Wacken, am 29. Juli 2015 auf dem Wacken Open Air auf der Bühne.

Noch bevor das Metal-Festival in Wacken offiziell gestartet ist, haben Tausende Fans das Gelände gestürmt – trotz des strömenden Regens. Selbst der Auftritt der Firefighters endete in einer Schlammpartie. Hier sind die ersten Bilder vom W:O:A.

mehr
Auf La Reunion gefunden
Foto: Polizisten bergen das Wrackteil auf La Reunion.

Seit mehr als 16 Monaten ist die Boeing 777 von Malaysia Airlines verschwunden. Gehört ein am Strand von La Reunion gefundenes Wrackteil zu dem Flugzeug?

mehr
Playmate erleidet Beauty-Panne

Viele Frauen wünschen sich einen Schmollmund. Sarah Nowak hat dafür zu einer Lippenpumpe gegriffen. Aber das Playmate des Jahres sollte ihren Wunsch nach volleren Lippen bereuen.

mehr
Blaubeerernte in Niedersachsen
Nur Einzelne bleiben unter der Norm: Agniezska Golonka aus Krakau ist zum fünften Mal in Borstel im Einsatz. Wer nicht genug leistet, wird aussortiert.

Der Mindestlohn sollte Saisonarbeitern helfen – doch bei der Blaubeerernte profitieren längst nicht alle davon. Betriebe könnten nur überleben, wenn die Pflücker dem Mindestlohn entsprechend viel ernten. Bisher seien nur Einzelne auf dem Hof von Heiner Husmann unter der Norm geblieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Deutschlands jüngster Student
Foto: Der vierzehnjährige Conrad Lempert steht am 07.03.2015 in Potsdam in einem Hörsaal des Hasso-Plattner-Institut (HPI).

Er hat mehrere Klassen übersprungen und gerade das Abitur gemacht – mit gerade einmal 14 Jahren. Im Oktober startet Conrad Lempert nun ein Studium. Er wird dann wahrscheinlich Deutschlands jüngster Student sein.

mehr
Zwischen Peine und Hämelerwald

Nach einem Unfall ist die Autobahn 2 zwischen Peine und Hämelerwald in Richtung Hannover am Nachmittag gesperrt worden. Inzwischen läuft der Verkehr wieder. Etwa für eine Stunde stauten sich die Fahrzeuge auf mehreren Kilometern. Einzelheiten zu dem Unfall sind noch nicht bekannt.

mehr
Schießerei in Lüneburg
Foto: Nach dem Streit vor einer Klinik in Lüneburg sind drei Männer zu Haftstrafen verurteilt worden.

Vor dem Klinikum Lüneburg fallen Schüsse, drei Männer werden getroffen. Im Krankenhaus geht es weiter, es ist ein Streit zwischen zwei Familien. Der Richter spricht von "Ausnahmezustand" - von versuchtem Mord oder gar Blutrache ist am Ende aber keine Rede mehr.

mehr
Skihalle in Bispingen
Foto: Der Snow Dome in Bispingen wechselt den Besitzer.

Die Skihalle Snow Dome in Bispingen in der Lüneburger Heide wechselt den Besitzer. Die bisherigen Eigentümer rund um die Bergbahnen Sölden aus dem Tiroler Ötztal hätten mit drei Investoren eine Übereinkunft zum Verkauf der Anlage getroffen, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit. Auch das Management werde in diesem Zuge neu geordnet.

mehr
Tierische Themen im Sommerloch
Foto: Britische Medien zeigen viele Möwenbilder, meistens in recht aggressiver Haltung.

Großbritannien hat sein Sommerlochthema gefunden: In Hitchcock-Maniert geht es um Vögel außer Rand und Band. Möwen sollen Tiere attakiert haben, kein Sandwich ist vor ihnen sicher. Eine Aktivistengruppe warnt sogar schon vor Angriffen auf Kleinkinder.

mehr
Polizei setzt auf Bargeld-Spürhunde
Foto: Tinga ist eine von sechs Spürhunden, die auf Bargeld konditioniert wurden.

Geld stinkt nicht, heißt es. Das gilt aber nicht für sechs Diensthunde der niedersächsischen Polizei. Im Sommer 2014 erhielten sie eine spezielle Ausbildung, um von Kriminellen versteckte Scheine aufzuspüren. Nach einem Jahr im Einsatz zieht die Polizei eine positive Bilanz.

mehr
Gefängnisausbruch in den USA
Foto: Die Mörder David Sweat (l.) und Richard Matt: Ihr Ausbruch gelang dank ins Gefängnis geschmuggelter Werkzeuge.

Drei Wochen lang hielt die Flucht der beiden Mörder David Sweat und Richard Matt den Osten der USA in Atem. Nun ist klar, wie die Schwerverbrecher aus dem Gefängnis im US-Bundesstaat New York entkommen konnten: Eine Mitarbeiterin schmuggelte Werkzeuge in gefrorenen Hamburgern in die Haftanstalt.

mehr
Protest gegen Krokodilleder
Foto: Ab 33.000 Euro ist die Birkin Bag in Krokodilleder zu haben. In Auktionen kostet sie meistens weitaus mehr.

Die Birkin Bag ist eins der teuersten und exklusivsten Taschenmodelle der Welt. Nach 30 Jahren könnte sie nun ihr Markenzeichen – ihren Namen – verlieren. Schauspielerin Jane Birkin will nicht länger, dass die Tasche nach ihr benannt ist – aus Protest gegen die Herstellung mit Krokodilleder.

mehr
1 2 3 4 ... 1758