Volltextsuche über das Angebot:

5°/ 2° wolkig

Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Übersicht
Berliner Politiker

Er nahm nie ein Blatt vor den Mund („Multi-Kulti ist gescheitert“) und war deshalb ein gern gesehener Gast in Talk-Shows: Der Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky (SPD), lässt sich aus gesundheitlichen Gründen in den Ruhestand versetzen.

mehr
Libyen

Terroranschlag auf ein Vier-Sterne-Hotel in der libyischen Hauptstadt Tripolis: Nach örtlichen Angaben sind dabei mindestens neun Menschen gestorben – darunter fünf Ausländer. Die Attentäter hatten eine Autobombe gezündet und sich anschließend in dem Hotel in die Luft gesprengt.

mehr
Gedenkstunde im Bundestag
Bundespräsident Joachim Gauck.

Vor 70 Jahren befreite die Sowjetarmee das NS-Vernichtungslager Auschwitz. Mehr als eine Million Menschen wurden dort ermordet - die meisten von ihnen Juden. Der Bundespräsident verknüpft das Erinnern mit einem Auftrag.

mehr
Telefonstreich bei David Cameron
Nicht schwer zu erreichen: Der britische Premier David Cameron.

Ein Anrufer hält den britischen Premier David Cameron und den britischen Geheimdienst zum Narren: Er gab sich als Direktor des britischen Abhör-Geheimdienstes GCHQ aus und wurde prompt zum Privathandy des Regierungschefs durchgestellt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Niederlage für IS-Miliz
Nach erbittenden Kämpfen ist die Stadt Kobane wieder unter der Kontrolle der Kurden.

Der erbitterte Kampf um Kobane war eine der aufsehenerregendsten Schlachten im syrischen Bürgerkrieg – nun ist die Stadt wieder unter Kontrolle der Kurden. Doch im Umland lauern noch immer die Terroristen des Islamischen Staats.

mehr
Erneute Sicherheitspanne in Washington
Wieder Sicherheitsalarm in Washington: Beamte des Secret Service haben auf dem Grundstück des Weißen Hauses eine kleine Drohne entdeckt.

Das Weiße Haus ist das Allerheiligste in den USA. Seine Bewachung sollte erstklassig sein. Doch die Serie der Sicherheitspannen reißt nicht ab. Beamte des Secret Service haben auf dem Grundstück des Weißen Hauses eine kleine Drohne entdeckt. 

mehr
Machtwechsel in Athen
Foto:Chef der Unabhängigen Griechen, Panos Kammenos, verkündet Koalition mit Syriza.

Am Tag nach der Wahl ging alles ruckzuck: Erst bildete Alexis Tsipras ein Bündnis zwischen seiner Linkspartei und den Rechtspopulisten. Nur Stunden später legte er den Amtseid als neuer Ministerpräsident ab. Mit dem geforderten Schuldenerlass dürfte es weniger flott gehen.

mehr
Nach Parlamentswahl
Die Menschen haben sich hinter Tsipras versammelt. Doch es scheint oftmals eine Trotzreaktion zu sein.

Nach dem Sieg des Linksbündnisses Syriza in Griechenland feiern Menschen im ganzen Land. Doch es schwingt schon jetzt Skepsis mit. Die Erwartungen sind groß und nicht alle zu erfüllen.

mehr
Griechenlands Wahlsieger
Foto: Noch in der Wahlnacht signalisierte Tsipras den EU-Partnern Gesprächsbereitschaft für eine „gerechte und praktikable Lösung“.

Die Griechen haben wählten den Sparkurs und die traditionellen Regierungsparteien abgewählt. Ihre Hoffnungen ruhen jetzt auf den Versprechen der Linkspartei Syriza.

mehr
SPD-Chef im Interview
Foto: Vizekanzler Sigmar Gabriel als Überraschungsgast bei einer Dresdner Pegida-Debatte.

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel über sein Gespräch mit Pegida-Anhängern, frustrierte Bürger und fließende Übergänge zu Rechtsradikalen. Gabriel betont in der Pegida-Debatte: „Zuhören und miteinander reden ist der Kern der demokratischen Willensbildung." 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Parlamentswahl
Foto: Laut ersten Prognosen ist er der Wahlsieger in Griechenland: Alexis Tsipras vom Linksbündnis.

Die Menschen in Griechenland haben genug: Der Frust über das Sparprogramm hat der radikalen Linken in Griechenland einen klaren Sieg beschert. Damit droht eine Konfrontation mit der EU.         

mehr
1 2 3 4 ... 1194
Anzeige