Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Reaktion auf Anschläge in Deutschland
Foto. Nach der Serie von Gewalttaten in Deutschland hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen Neun-Punkte-Plan gegen islamistischen Extremismus angekündigt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat als Reaktion auf die jüngsten Anschläge in Deutschland einen Neun-Punkte-Plan für mehr Sicherheit präsentiert. Ein kurzer Überblick.

mehr
Vorgezogene Bundespressekonferenz
Foto: "Das stellt uns auf die Probe": Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Bundespressekonferenz.

Der "islamistische Terror" entsetzt die Kanzlerin. Bei ihrem Auftritt in Berlin stellte Angela Merkel deshalb einen Neun-Punkte-Plan für mehr Sicherheit vor. Die Terroranschläge von Würzburg und Ansbach haben ihre Flüchtlingspolitik aber nicht grundsätzlich ins Wanken gebracht.

mehr
Angebliche IS-Kontakte
Foto: An der Flüchtlingsunterkunft in Herbrechtingen  weist ein Schild in mehreren Sprachen draufhin, dass das Büro geschlossen ist.

Weil ein Asylsuchender mit Kontakten zum Islamischen Staat (IS) geprahlt hat, ist eine Flüchtlingsunterkunft im baden-württembergischen Herbrechtingen durchsucht worden. Der Verdacht erhärtete sich nicht - der 20-Jährige wurde freigelassen.

mehr
Anschlag in Frankreich
Foto: Blumen vor der Kirche in Saint-Étienne-du-Rouvray.

Bereits kurz nach dem Anschlag auf die Kirche im Nordwesten Frankreichs war bekannt geworden, dass gegen einem der Täter wegen Terrorverdacht ermittelt wurde. Nun ist auch der zweite Täter identifiziert – und auch er ist kein Unbekannter für die französischen Behörden.

mehr
Neuer Gesetzesentwurf

Haschisch ist eine in Deutschland illegale Droge und gleichzeitig ein Heilmittel. Die Bundesregierung bereitet ein Gesetz zur medizinischen Verwendung von Cannabis vor. Verschrieben werden soll der Stoff jedoch nur schwerkranken Menschen, denen nichts anderes hilft.

mehr
Aufruf bei Facebook
Foto: Bis zum 15. September kann man sich bei der SPD Bitburg-Prüm als Kandidat für die Bundestagswahl 2017 in der Eifel bewerben.

Ein SPD-Kreisverband in der Eifel sucht per Anzeige einen Kandidaten für die Bundestagswahl 2017. Das Besondere: Bewerber müssen nicht einmal SPD-Mitglied sein. Viele Medien berichten, Politikwissenschaftler sind unentschlossen. Ist das ein Coup – oder ein Armutszeugnis für die SPD?

  • Kommentare
mehr
Kritik vom Philologenverband

Geht es bei der Verteilung der Abiturnoten in Deutschland gerecht zu? Der Philologenverband, der rund 90.000 Gymnasiallehrer vertritt, hat daran erhebliche Zweifel. Der Bundesvorsitzende Heinz-Peter Meidinger kritisiert, die Länder nähmen durch politische Entscheidungen Einfluss auf die Vergabe der Noten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Parteitag der US-Demokraten
Foto: US-Präsident Obama warf Donald Trump vor, keine Konzepte für die Präsidentschaft zu haben.

Lob und eine innige Umarmung für Hillary Clinton und harte Kritik an Donald Trump: US-Präsident Barack Obama hat den Parteitag der US-Demokraten genutzt, um eindringlich vor dem Kandidaten der US-Republikaner zu warnen. Damit war Obama nicht der einzige.

mehr