Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Crash auf B4
Gifhorn Wesendorf Zwei Schwerverletzte nach Frontal-Crash auf B4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 12.01.2018
Schwerer Unfall: Am Freitag Abend stießen auf der B4 bei Wesendorf zwei Fahrzeuge frontal zusammen, beide Unfallbeteiligte wurden dabei schwer verletzt. Quelle: Sebastian Preuß
Wesendorf

 Nach Angaben der Polizei war gegen 18 Uhr eine 64-jährige Frau aus Ummern mit ihrem weißen VW Up in Richtung Uelzen unterwegs und wollte nach links in die Straße Annenhof, einen Waldweg, abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich den entgegen kommenden roten Opel Combo, an dessen Steuer ein 62-jähriger Mann aus Steinhorst saß. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligte, die jeweils allein in ihren Wagen saßen, wurden dabei schwer verletzt und mussten nach Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

„Anders als in der Alarmierungs-Meldung waren die Fahrzeuginsassen nicht eingeklemmt und es gab auch kein Feuer“, so Florian Schilling, Einsatzleiter und Ortsbrandmeister von Wesendorf. Im Einsatz waren rund 50 Feuerwehrleute des Löschzug Mitte der Samtgemeinde Wesendorf mit den Wehren Wesendorf, Westerholz und Wahrenholz nebst mehreren Rettungsfahrzeugen und der Polizei.

An den Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstraße war bis in den Abend hinein voll gesperrt. Zu Staus kam es nicht, da der Verkehr in nördlicher Richtung über Wesendorf und in Richtung Süden über Ummern umgeleitet wurde.

Von Jörg Rohlfs

Wesendorf Tatorte in Hankensbüttel und Oerrel - Werkzeug-Diebstahl und Sachbeschädigung an Auto

Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Straftaten, die von bislang unbekannten Tätern am Donnerstag und Freitag in Hankensbüttel und Oerrel im Gifhorner Nordkreis begangen wurden: nämlich zu einem Diebstahl und zu einer Sachbeschädigung an einem Auto. Es entstand jeweils hoher Schaden.

12.01.2018

Der geplante Ausbau des Bahnhofsumfeldes in Wahrenholz wird vom Land mit knapp 280.000 Euro aus dem ÖPNV-Jahresförderprogramm 2018 gefördert. Das hat Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann bekannt gegeben.

11.01.2018

Ein Lkw hat am Mittwochabend im Wittinger Ortsteil Zasenbeck ein Auto beschädigt und sich dann vom Unfallort entfernt. Es entstand hoher Schaden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

11.01.2018