Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Zu viel Verkehr auf der G 10 im Weißen Moor

Samtgemeinde Wesendorf Zu viel Verkehr auf der G 10 im Weißen Moor

Samtgemeinde Wesendorf. Politik auf Reisen: In seiner jüngsten Sitzung besichtigte der Ausschuss für Bau, Planung und Umweltfragen der Samtgemeinde Wesendorf die Friedhöfe in Schönewörde und Wagenhoff und beriet über die Gemeindeverbindungsstraße (G 10) im Weißen Moor.

Voriger Artikel
Ganztagsschulen: "Derzeit kein Bedarf"
Nächster Artikel
Einbruch in Sprakensehl

Gemeindeverbindungs- oder Kreisstraße? Die G 10 nach Weißes Moor war Thema im Bauausschuss.

Quelle: Nina Feith

Zur G 10 trug Samtgemeindebürgermeister René Weber das Ergebnis einer Verkehrszählung des Landkreises vor. Demnach sei die G 10 keine Gemeindeverbindungsstraße mehr, sondern müsse zur Kreisstraße hochgestuft werden. Pro Tag seien etwa 1300 Fahrzeuge gezählt worden, die zu über 50 Prozent dem Berufsverkehr nach Wolfsburg zuzurechnen seien. Diese Zuordnung fiele deshalb auf, weil sich die Verkehrsbelastung an den Wochenenden auf weniger als die Hälfte reduziere.

Damit sei nachgewiesen, dass über die G 10 sogenannter überörtlicher Verkehr fließe, für den der Kreis und nicht die Samtgemeinde die Kosten zu tragen habe. Ziel bleibe es somit, die G 10 zu einer Kreisstraße hochstufen zu lassen, wodurch die Unterhaltungspflicht von der Samtgemeinde zum Landkreis wechseln würde.

Als einstimmige Empfehlung an den Samtgemeinderat verwiesen wurde die Bereitstellung des Geldes für die Bauunterhaltung im kommenden Jahr. Dazu gehören Brandschutz- und Lüftungsmaßnahmen in der Oberschule Wesendorf, Sanierungen der Sirenenzugänge in Schönewörde, Brandschutzmaßnahmen am Samtgemeinde-Rathaus, die Elektrosanierung der Grundschule Groß Oesingen oder das Auswechseln des Bodenbelages in der Friedhofskapelle Wagenhoff.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr