Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Zu Besuch in der Gärtnerei: Kinder pflanzen Hornveilchen
Gifhorn Wesendorf Zu Besuch in der Gärtnerei: Kinder pflanzen Hornveilchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 03.04.2017
Besuch im Floristikbetrieb: Kinder der DRK-Kita Am Fuhrenmoor in Wesendorf durften selbst Hornveilchen einpflanzen. Foto: Thorsten Behrens
Anzeige
Wesendorf

Dort empfangen wurden sie von Inhaberin Bianca Meyer. Sie hatte für jedes Kind ein Hornveilchen zum Einpflanzen vorbereitet, und zum Abschied gab es außerdem mit Helium gefüllte Luftballons, an denen Gummibärchen hingen. „Heute können die Kinder eine gewachsene Pflanze und ihre Wurzeln sehen. Die anderen Stadien haben wir schon durch. Die Kinder durften zum Beispiel Kresse aussäen und haben da auch schon die Keimphase erlebt“, so Sozialpädagogin Anja Weihmann, die mit ihrer Kollegin Carmen Voiges die Kinder begleitete.

„Wir haben angefragt, ob wir mal kommen dürfen, denn viele Kinder kennen die klassische Gärtnerei gar nicht mehr“, erklärte Anja Weihmann. Zudem passe das Thema gut in die aktuelle Projektwoche zum Thema Frühling. Vier solcher Wochen gibt es über das Kindergartenjahr verteilt, jede befasst sich mit einer der vier Jahreszeiten. Gruppen- und altersübergreifend können sich die Kinder aus den Angeboten dazu aussuchen, was ihnen gefällt - zum Thema Frühling konnten sie beispielsweise basteln oder im Garten ein Beet anlegen.

ba

Wesendorf Beste Stimmung in Wesendorf - 800 Besucher bei Megaparty von 89.0 RTL

Da bebte der Saal des Schützenhauses: Zum 225-jährigen Bestehen der Wesendorfer Schützengesellschaft ließ 89.0 RTL eine rauschende Party steigen. Mehr als 800 Partygäste waren dabei.

02.04.2017

2015 hatte der Gemeinderat der - umstrittenen - westlichen Erweiterung des Otter-Zentrums im Bereich Bohldamm zugestimmt. Eine lange Diskussion um diesen Beschluss sowie erneut um die Erweiterung fand nun ihr Ende.

03.04.2017

Nach dem durch die Gemeinde veranlassten umstrittenen Kahlschlag am Spielplatz (AZ berichtete) haben am Mittwoch Bürger Pläne für eine Neugestaltung vorgestellt.

30.03.2017
Anzeige