Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Enkeltrick: 20.000 Euro sind futsch
Gifhorn Wesendorf Enkeltrick: 20.000 Euro sind futsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 23.10.2018
Üble Masche: Eine Unbekannte gab sich bei einer arglosen Frau aus dem Nordkreis als Bekannte aus. Quelle: Nicole Laskowski (Archiv)
Kreis Gifhorn

Eine bislang unbekannte Frau rief gegen 15 Uhr bei der Geschädigten, einer 76-jährigen Knesebeckerin mit unterdrückter Rufnummer an, gab sich als Bekannte aus und bat die Seniorin um

20.000 Euro Bargeld für die Anzahlung einer Eigentumswohnung. Die arglose 76-Jährige ging auf die Bitte ein und hob die geforderte Summe von ihrem Bankkonto ab. Anschließend übergab sie das Geld einer bislang unbekannten männlichen Person vor ihrer Haustür.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen oder weitere Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 05831/252880 zu melden.

Von unserer Redaktion

Unter dem Motto „Meine Lieblingsfarbe ist Bunt“ zeigt Künstlerin Monika Krause-Stamm knapp 40 ihrer Werke im Wesendorfer Rathaus. Bei der Vernissage wurde klar, was das Wirken der Künstlerin ausmacht – und ihre Werke kennzeichnet.

20.10.2018
Wesendorf Wahrenholzer Politiker beraten neues Bauprojekt - Farbkonzept für neue Senioren-Wohngruppe

Ein Farbkonzept für die Seniorenwohngruppe, eine Kreditaufnahme, eine Wohnungssanierung und der Nachtragshaushalt: Mit diesen Themen befasste sich am Mittwoch der Rat.

19.10.2018

Ermittlungserfolg für die Polizei: In Wittingen haben die Beamten eine professionell betriebene Cannabis-Plantage ausgehoben. Vermutlich wurde die Plantage von zwei Männern und einer Frau betrieben. Zumindest für einen der drei Verdächtigen dürfte es nicht nur wegen des Drogenanbaus eng werden.

19.10.2018