Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zauberflöte: Grundschüler werden zu Opernstars

Steinhorst Zauberflöte: Grundschüler werden zu Opernstars

Steinhorst. Beim Besuch der Kinderoper Papageno aus Wien waren Grundschüler aus Steinhorst und Groß Oesingen nicht nur Publikum, sondern auch Ensemble bei der Aufführung der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart.

Voriger Artikel
Naturdenkmal: Wesendorfer See von Unkraut befreit
Nächster Artikel
Ausstellung: Reise in vergangene Technik-Welten

Oper für und mit Grundschülern: Zum Abschluss gab es in der Steinhorster Turnhalle das Duett von Papagena und Papageno. 

Quelle: Marion Schuckart

Text und Chorgesang waren bereits in der Schule mit den Lehrern eingeübt worden. Die vierten Klassen stellten die Hauptdarsteller. Dabei war die Begeisterung so groß, dass jede Rolle doppelt besetzt werden konnte. Im Musikunterricht aller Klassen wurde für den Sklavenchor geprobt.

Am Tag der Aufführung fuhren die Groß Oesinger Schüler mit dem Bus nach Steinhorst. Die Opernsänger Lucia Kim und Gregor Braun sorgten in kürzester Zeit für den letzten Schliff: Verbeugungen und Gesten wurden einstudiert. Die Besetzungen für die Nebenrollen und die Bühnenarbeiter wurden spontan aus dem Publikum rekrutiert.

Und schon hob sich der imaginäre Vorhang, aus der Turnhalle wurde ein prachtvolles Opernhaus. Der Maestro betrat den Orchestergraben und dirigierte die Ouvertüre. Mit Auszügen vom Band erzählten die Kinder die Geschichte von den Bewährungsproben, die Tamino und Papageno zu bestehen haben, bevor beide ihr Glück mit Pamina und Papagena finden.

Mucksmäuschenstill lauschten die Schüler, vor allem bei den von den Opernsängern gesungenen Arien. Die Begeisterung der Kinder brach sich Bahn beim Gesang des Sklavenchores. Voller Enthusiasmus waren die Schüler bei der Sache.

Wie nebenbei fielen auch Fachbegriffe aus Oper und Theater: Koloratur, Ouvertüre, Stellprobe sind den Grundschülern nun ein Begriff.

mas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr