Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wissen über Wahrenholz im Lexikon gebündelt

Wahrenholz Wissen über Wahrenholz im Lexikon gebündelt

Wahrenholz. 600 Begriffe zu Wahrenholz hat Stefan Luttmer bisher für ein Wahrenholz-Lexikon gesammelt.

Voriger Artikel
Unfallflucht in Hankensbüttel
Nächster Artikel
Tierisch: Vier Esel auf dem Weg zum Offroadpark

Pfarrwitwenhaus: Rund 600 Begriffe rund um Wahrenholz hat Stefan Luttmer vom Heimatverein für sein Lexikon zusammengetragen.

Quelle: oh

In Wahrenholz lebte einst eine echte Gräfin. Das geht zumindest aus dem Lexikon für Wahrenholz von Stefan Luttmer vom Heimatverein hervor. Allein diese spannende Geschichte um die Gräfin ist den Kauf eines Exemplares wert - wenn es wie geplant in etwa zwei Jahren fertig ist.

Rund 600 Begriffe rund um Wahrenholz hat Luttmer bisher zusammengetragen, etwa die Hälfte davon ist bereits bearbeitet. Fertig ist beispielsweise der Eintrag zum Pfarrwitwenhaus, das ab 1690 von Pastor Arnold von Hanxleden im Syke gebaut worden war und dort bis 1975 stand.

„Das wird ein Werk mit kurzen, knappen Geschichten von A bis Z zum Nachschlagen.“ Namen, Personen wie Bürgermeister und Pastoren, Straßennamen, die Lehrer und Förster, alle Vereine, Firmen - die Liste der Begriffe ist lang. „Es wird natürlich auch etwas zu Begriffen wie Wassermühle, Pest, das Wappen, die Ise geben“, so Luttmer. Und zu den Flüchtlingen. „Angefangen habe ich mit der Situation nach dem Krieg, aber auch die aktuelle Situation werde ich mit aufnehmen.“

Zurück zur Gräfin. Die hieß Eugenie von Görtz-Wirsberg und lebte von 1790 bis 1847. 1830 kam sie nach Wahrenholz, lebte dort bis zu ihrer Verhaftung wegen Hochverrats 1832 unter dem Namen Berg. Von wem ihr 1831 geborenes uneheliches Kind stammt, ist bis heute Anlass für Spekulationen.

Fertig sein soll das Lexikon inklusive einer Wahrenholz-Bibliografie Ende 2018. Unterstützt wird Luttmer von Bernhard Gaas. Aber: „Über weitere Helfer und Begriffe würde ich mich freuen“, sagt er und nennt zur Kontaktaufnahme die Telefonnummer 05835-967222.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr