Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Was passiert mit der Dedelstorfer Kaserne?
Gifhorn Wesendorf Was passiert mit der Dedelstorfer Kaserne?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 05.11.2014
Muss Dedelstorf verlassen: Dirk Rößner (r.) hat für seinen Bogenschießparcours die Kündigung erhalten. Quelle: Photowerk (ba Archiv)
Anzeige

Den Gerüchten zufolge will der neue Besitzer aus dem Gelände eine Privatjagd machen und viele Gebäude abreißen. „Alle Themen werden ausschließlich direkt mit der Mieterschaft kommuniziert“, heißt es dazu auf AZ-Anfrage vom neuen Verwalter der Liegenschaft, dem Wolfsburger Finanzberater Stefan Haage. Mehr darf er nicht sagen.

Etwas zu sagen hat dagegen Dirk Rößner, der mit seinem rund 20-köpfigen Team den acht Hektar großen Bogenschießparcours Artchers Land betreibt. Entgegen einer ersten Zusage, dass er bleiben könne, so Rößner, habe er Anfang der Woche die schriftliche Kündigung zu Ende März erhalten.

„Wir haben uns entschieden, nicht gegen die Kündigung vorzugehen und investieren jetzt unsere Kraft in die Suche nach einem neuen Gelände.“ Es gebe bereits einige Optionen, auch im Landkreis.

Genau das Gegenteil gibt es von Bernd Frahm, dem Vorsitzenden der Traditionsgemeinschaft Standort Dedelstorf, die in der ehemaligen Wache untergebracht ist, zu hören. „Uns wurde gesagt, wir können bleiben. Und ich habe keine andere Information“, so Frahm.

ba

Ein auf dem Betriebshof der Firma Bischof Reisen an der Wittinger Straße in Wesendorf geparkter Linienbus wurde vermutlich in der Nacht zum Dienstag von bislang unbekannten Tätern beschädigt.

05.11.2014

Ummern. Große Pflanzaktion der Zukunftswerkstatt: Am Sonnabend packten zahlreiche Bürger mit an bei der Veranstaltung unter dem Motto „Ummern blüht auf“. 1200 Blumenzwiebeln kamen in die Erde in Ummern und Pollhöfen, im Frühjahr soll dann alles aufblühen.

03.11.2014

Wesendorf. Alarm für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wesendorf am Samstagvormittag.

02.11.2014
Anzeige