Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Wahrenholzer Lexikon: 540 Artikel schon geschrieben
Gifhorn Wesendorf Wahrenholzer Lexikon: 540 Artikel schon geschrieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 22.02.2017
Heimatverein zog Bilanz: 20 der insgesamt 50 Mitglieder fanden sich zur Jahreshauptversammlung ein. Quelle: Marion Schuckardt
Anzeige
Wahrenholz

In den neun Jahren seit der Vereinsgründung haben sich die Fahrradtour, die Kohlwanderung, der Weihnachts-Snack und der offene Stammtisch als feste Programmpunkte etabliert. Auf großes Interesse stießen 2016 ein Dia-Abend mit historischen Bildern und eine Einführung in die Familienforschung. Der erste Tagesausflug des Heimatvereins führte eine kleine Gruppe in die alte Residenzstadt Celle. Schnelles Zupacken war gefragt, als die Landtechnik-Sammlung des verstorbenen Fritz Twele aufgelöst wurde. Der Heimatverein rettete Fotos, Dokumente und Sammlerstücke vor der Vernichtung.

Als zu optimistisch erwies sich die Hoffnung, das Thema Friedhofsgestaltung nach den Vorarbeiten des Heimatvereins nun gemeinsam mit den Entscheidungsträgern zügig vorantreiben zu können. Angesichts der derzeit noch bestehenden Fördermöglichkeiten im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms bleibt das Projekt aber fest im Fokus des Heimatvereins.

Nach Plan laufen die Arbeiten am zweiten Großprojekt, dem Wahrenholzer Lexikon. Noch sind etwa 160 der insgesamt über 700 Artikel mit Inhalt zu füllen. Anfang 2018 soll die Bildredaktion anlaufen. Hierfür werden noch historische Bilder aus der Bevölkerung als Leihgaben erbeten. Für interessante Details der Dorfgeschichte und Einblicke in die Integrationspraxis sorgen 2017 die Referenten Erich Kiemann aus Betzhorn und Jenny Reissig aus Ehra-Lessien.

mas

Wesendorf Hankensbüttel: Ratsbeschluss von 2015 soll neu überdacht werden - Diskussion um Erweiterung des Otter-Zentrums ist neu aufgeflammt

Eigentlich hatte Dr. Oskar Kölsch, Leiter des Otter-Zentrums, gehofft, dass nach dem Ratsbeschluss im September 2015 die geplante Erweiterung seiner Einrichtung über den Bohldamm hinweg auf den Weg gebracht werden könnte. Eine Fehlannahme.

20.02.2017
Wesendorf Kreisschützenverband Isenhagen-Wittingen - Ein Defizit und weniger freiwillige Leistungen

2016 ein Defizit von 1700 Euro, eines von voraussichtlich 3000 Euro in diesem Jahr, ein ausgeschlossener Mitgliedsverein, Einsparungen bei den freiwilligen Leistung: Beim Kreisschützenverband Isenhagen-Wittingen läuft es derzeit nicht rund.

16.02.2017
Wesendorf Zwölf Aussteller und zahlreiche Besucher - Sammlergespräche bei der Modellbahnbörse Ummern

Für den Laien war das Angebot bei der Modellbahnbörse verwirrend: Gleichstrom- und Wechselstrom, Digitaltechnik, Drei- und Zweileiter, Unmengen an Loks, Waggons, Signalen, Schienen, Weichen und Zubehör. 

14.02.2017
Anzeige