Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Haushalt umfasst 8,3 Millionen Euro
Gifhorn Wesendorf Haushalt umfasst 8,3 Millionen Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 25.11.2018
Zahlenwerk erläutert: Kämmerer Philipp Dreyer (r.) und Bürgermeister Herbert Pieper stellten dem Gemeinderat den Haushaltsplan vor. Quelle: Ron Niebuhr
Wahrenholz

Kämmerer Philipp Dreyer und Bürgermeister Herbert Pieper erläuterten dem Rat den Haushaltsplan. Der Ergebnishaushalt schließt mit einem Überschuss von 156.600 Euro, der Finanzhaushalt mit einem Plus von 51.200 Euro. „Allerdings nur, weil wir vorsorglich einen Kredit von 400.000 Euro eingeplant haben. Ob wir ihn ausschöpfen, zeigt sich im Lauf des Jahres“, sagte Dreyer.

Viel Geld für Dorferneuerung

Zudem habe man das Volumen für Liquiditätskredite auf 3,7 Millionen Euro festgesetzt: „Das klingt gewaltig, ist aber die Summe, die aus dem Topf der Samtgemeinde fließt, um Dorferneuerungsmaßnahmen umsetzen zu können“, erklärte Dreyer. Insgesamt erreiche der Haushalt eine Summe von 8,3 Millionen Euro. „Das ist schon eine Hausnummer“, sagte Dreyer. Zum Vergleich: Die Samtgemeinde liegt bei gut elf Millionen Euro.

Sanierung der G 7 und der G 8

Ziegeleistraße und Apfelstraße zwischen Weißenberge und Betzhorn (G 8) sowie die Straße von Weißenberge nach Westerholz (G 7) sind ziemlich hinüber. „Vor allem die Bankette sind in einem verkehrsgefährdenden Zustand“, sagte Pieper. Ernst Pape (UfW) erklärte, dass die Bankette ertüchtigt und eine neue Verschleißdecke aufgetragen wird. Die Samtgemeinde hat angeboten, dafür aufzukommen, sofern sie im Gegenzug von der Gemeinde aus der Mitverantwortung für ein Teilstück der G 8 entlassen wird (AZ berichtete). Ursprünglich war vereinbart worden, dass Gemeinde und Samtgemeinde sich bis 2030 die Unterhaltungskosten gleichmäßig teilen.

Von Ron Niebuhr

Verkehrsunfall zwischen Groß Oesingen und Steinhorst: Ein 35-jähriger Transporterfahrer kam am Samstag gegen 13 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug gegen zwei Bäume. Der Beifahrer wurde schwer verletzt, der Fahrer flüchtete.

25.11.2018

Gleich zwei Unfälle verursachte ein 18-Jähriger aus Hankensbüttel am Sonntagmorgen. Laut Polizei war offenbar Alkohol im Spiel.

25.11.2018

Buchpräsentation im Antik Café in Wittingen: Sarah Schulz stellte dort mit dem „Kochbuch Isenhagener Land“ ihr zweites Buch vor, welches sie in Zusammenarbeit mit den Landfrauen Isenhagener Land und dem Heimatbuchverlag Edition Limosa geschrieben hat.

24.11.2018