Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Wagenhoff: Kita-Kinder starten Sponsorenlauf
Gifhorn Wesendorf Wagenhoff: Kita-Kinder starten Sponsorenlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 29.10.2015
Sponsorenlauf in der Kita: Mit viel Spaß sammelten die Kinder für jede Runde einen Stempel, der bares Geld wert ist. Quelle: Schuckart
Anzeige

Die Erzieherinnen Tina Metzger und Britta Linke sowie die Leiterin Angelika Onorato hatten zu dieser Aktion aufgerufen, um die Anschaffung von Hengstenberg-Bewegungsgeräten zu ermöglichen. Die Holzelemente sind zu vielseitigen und beweglichen Bauelementen kombinierbar und bieten neben Spaß Übungsmöglichkeiten für Konzentration, Gleichgewicht, Koordination und Kreativität. Zwar haben die Firmen Butting aus Knesebeck, MSM aus Wahrenholz, die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg und Bild-hilft bereits Spenden zur Verfügung gestellt, ganz ist die Investitionssumme jedoch noch nicht erreicht.

Mit mindestens 50 Cent pro gelaufener Runde unterstützen Eltern, Großeltern und andere selbst gesuchte Sponsoren die Kinder bei ihren Anstrengungen, selbst einen Beitrag zu leisten. Auch Geschwisterkinder und ehemalige Kita-Kinder machten mit. Nach jeder Runde wurde die Laufkarte mit einem weiteren Stempel versehen. Hintergrundmusik machte das Laufen leichter. Dennoch war eine anschließende Stärkung nach dem Lauf willkommen. Eltern hatten viele leckere Spenden für ein gemeinsames Frühstücksbuffet mitgebracht.

Einen weiteren Lauf wird es am nächsten Donnerstag geben, so haben auch jene Gelegenheit zu helfen, die in den Herbstferien verreist waren.

mas

Wesendorf. Eine Partyidee ist Wirklichkeit geworden: Die Wesendorfer Feuerwehr hat einen Kalender mit selbst gemachten Fotos aus dem Feuerwehralltag erstellt, den gesamten Verkaufserlös spendet sie an die Paulinchen-Initiative für brandverletzte Kinder.

31.10.2015

Wesendorf. Wird die einstige Hammerstein-Kaserne in Wesendorf Erstaufnahmelager für Flüchtlinge? Im Kreis Gifhorn gab es am Dienstag unterschiedliche Reaktionen darauf, dass das Land eine Nutzung prüft (AZ berichtete).

28.10.2015

Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Zeit zwischen Sonntagvormittag, 11.30 Uhr und Dienstagmorgen, 9 Uhr, mehrere Fensterscheiben der St.-Pankratius-Kirche in Hankensbüttel.

27.10.2015
Anzeige