Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Vulkan aus der Flasche und brennende Zuckerwürfel

Forschertag in DRK-Kindertagesstätte Vulkan aus der Flasche und brennende Zuckerwürfel

Ihren Forschertag veranstaltete jetzt die DRK-Kindertagesstätte Wahrenholz - die Kita-Kinder experimentierten dabei mit Luft, Wasser und Feuer. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

Voriger Artikel
Gelbe Socken: Neue Kindergruppe der Kirchengemeinde
Nächster Artikel
Großbrand zerstört Wohn- und Geschäftshaus

Forschertag an der DRK-Kita Wahrenholz: Unter anderem probierten die Kinder aus, wie man ein Stück Zucker anzündet.

Quelle: Hans-Jürgen Ollech

Wahrenholz. Der sechsköpfige Kita-Rat hatte kürzlich beschlossen, dass mit diesen drei Elementen geforscht werden soll, sagte Kita-Leiterin Marion Weseloh. Sie zeigte sich erfreut, dass auch rund 20 Elternteile dabei waren und ihre Sprösslinge beim Forschen beobachteten. In allen Gruppen könnten die Kinder täglich mit den unterschiedlichsten Materialien experimentieren, sagte Weseloh. Sie betonte, dass die Kinder sich auf diese Weise ein naturwissenschaftliches Grundwissen erwerben.

Indem sie Vermutungen anstellen und diese selbst überprüfen, werden die Kinder zum Denken herausgefordert. Am Forschertag hatten Eltern und Kinder die Möglichkeit, unterschiedliche Experimente auszuprobieren und gemeinsam nach Erklärungen zu suchen. Alle Kinder bekamen zu Beginn einen Forscherpass ausgehändigt, in dem zehn Stationen aufgeführt waren. Nach jedem Experiment erhielten sie einen Forscherstempel.

Zu den Experimenten gehörten „Stichflamme aus der Orange“, „Wie zündet man einen Zuckerwürfel an?“, „Schwebender Luftballon“, „Die Puste des Backpulvers“ und „Der Vulkan aus der Flasche“. Mit großer Begeisterung und vor allem Neugierde waren Eltern und Kinder gleichermaßen dabei. Zum Schluss bekamen alle Kinder das Forscher-Diplom. Vorbereitet hatten den Forschertag Erzieherin Nadine Meinke und FSJlerin Melina Lau.

oll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr