Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Viele Spiele beim Frühlingsfest für Kinder
Gifhorn Wesendorf Viele Spiele beim Frühlingsfest für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 10.03.2016
Frühlingsfest für Kinder: Wegen des Regens gab es jede Menge Spiele für drinnen. Quelle: Maren Kiesbye

„Wir hatten eigentlich Sport und Spiele wie Fußball, eine Schnitzeljagd und Sackhüpfen geplant“, erzählte Tennisclub-Vorsitzende Angelika Oertel. „Aber zum Glück haben wir auch einiges an Spielen für drinnen dabei.“ So hatten die Kinder mit Topfschlagen und Brettspielen wie Mensch-ärgere-dich-nicht und Malefiz ihren Spaß.

Auch das „Retrospiel“ Schokolade-Wettessen, bei dem man sich Handschuhe, Schal und Mütze anziehen und solange mit Messer und Gabel Schokolade essen darf, bis die nächste Sechs gewürfelt wird, kam gut an bei den Kindern. Außerdem wurden nachmittags gemeinsam Waffeln gebacken und abends Hot Dogs zubereitet und verspeist.

Die Sparte Kindertennis für Kinder zwischen fünf und 13 Jahren entstand im vergangenen Mai. Insgesamt 16 Kinder sind derzeit Mitglieder.

„Das Fest heute ist lustig, es gibt ganz viele Spiele hier“, fand die achtjährige Maira Lilje. Lenya Lüttich spielt bereits seit drei Jahren und ist inzwischen echter Profi: „Man muss viel laufen beim Tennis und natürlich die Balltechnik üben“, erklärte die Siebenjährige, die Regionsmeisterin ihrer Altersklasse ist.

kye

Groß Oesingen. Vandalismus: Unbekannte haben das Sportheim in Groß Oesingen beschmiert. In der Zeit zwischen Sonntag, 0 Uhr, und Montag, 9 Uhr, trieben die Täter auf dem Gelände des Sportvereins Groß Oesingen ihr Unwesen.

09.03.2016

Wittingen. Ein 17-Jähriger aus Tülau wurde in der Nacht zum Mitwoch in Wittingen von der Polizei beim Autofahren erwischt, obwohl er nicht im Besitz der hierfür erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

09.03.2016

Wahrenholz. Unter dem Motto „Stimme, die Steine zerbricht“ lud der Posaunenchor Betzhorn unter Leitung von Heinrich Lindenschmidt zu einem festlichen Bläsergottesdienst in die St.-Nicolai- und Catharinenkirche ein.

08.03.2016