Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Viel los bei Kitas und Schulen
Gifhorn Wesendorf Viel los bei Kitas und Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 29.11.2018
Bereisung: OBS-Rektorin Katja Wölfer (r.) schilderte dem Ausschuss den Raumzuschnitt. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Wesendorf

So wurden innerhalb der Oberschule (OBS) in Wesendorf Räumlichkeiten einer neuen Nutzung zugeteilt, weil in dem alten Schultrakt zwei Kita-Gruppen als Außenstelle der Kita am Lerchenberg Einzug gehalten haben. Rektorin Katja Wölfer führte den Ausschuss durch die OBS.

Zufrieden zeigte sich die Leiterin der DRK-Kita am Lerchenberg, Rita Gottschlich, mit der neu eingerichteten Außenstelle im alten Schulgebäude. Hier werden zwei Kita-Gruppen mit insgesamt 48 Kindern betreut. Bei aller Zufriedenheit beklagte die Kita-Leiterin jedoch den Personalmangel.

Beim Anbau der Krippe an der Lerchenberg-Kita gehen die Bauarbeiten voran, stellte der Ausschuss fest. Dagegen befindet sich der Kita-Anbau an der DRK-Kita in Groß Oesingen etwa vier Wochen im Verzug. Von der Elektrosanierung sowie auch von den Malerarbeiten in den Klassenräumen in der Regenbogenschule Groß Oesingen konnte sich der Ausschuss ebenfalls überzeugen.

Erstmal kein Antrag auf gymnasialen Zweig in der Oberschule

Zufrieden zeigte sich auch die kommissarische Rektorin an der Grundschule Wahrenholz, Karola Märländer. Hier wurden alle Fenster erneuert, der PC-Raum neu ausgestattet. Nach mehrfachem Hin und Her soll nun kein Antrag auf die Einrichtung eines gymnasialen Zweigs an der OBS Wesendorf gestellt werden, da man die Entwicklung in den nächsten Jahren abwarten möchte.

Einstimmig votierte der Ausschuss dafür, dass Kindertagespflegepersonen, die Kinder mit erstem Wohnsitz in der SG Wesendorf betreuen einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 100 Euro pro Betreuungsvertrag, höchstens jedoch 500 Euro im Jahr erhalten.

Von Hans-Jürgen Ollech

Der Großbrand bei Butting hielt im August rund 300 Einsatzkräfte im Atem, im Moment Experten des Landeskriminalamtes. Die sind immer noch dabei, der Brandursache auf den Grund zu gehen.

02.12.2018

Ein Laster hat am Dienstagnachmittag in Wahrenholz einen VW Beetle gestreift. Dreist: Der Fahrer hielt zunächst an, fuhr aber kurz darauf weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

28.11.2018

Auch der zweite Bücherflohmarkt, von der Leiterin der Schulbücherei Monique Meyer im Küsterhaus organisiert, war ein voller Erfolg. Mit 19 Ausstellern und zahlreichen Besuchern wurde auch dieser Bücherflohmarkt hervorragend angenommen.

28.11.2018