Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Viel Spaß beim Jugendleiter-Grundkursus

Wittingen Viel Spaß beim Jugendleiter-Grundkursus

In den Gemeinden und im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen sind ehrenamtliche Kinder- und Jugendgruppenleiter (kurz Teamer genannt) eine wichtige Stütze. Sie leiten Kinder- und Jugendgruppen, begleiten Konfirmanden bis zur Konfirmation und sind unentgeltlich engagiert im Einsatz. Jetzt gab es für 22 von ihnen einen Jugendleiter-Grundkursus.

Voriger Artikel
Oberschule ist Partnerschule der Autostadt
Nächster Artikel
Herbstfest in der DRK-Kita: Feiern mit allen fünf Sinnen

Viel beim Spaß beim Lernen: 22 Jugendliche nahmen am Gruppenleiter-Lehrgang teil.

Wittingen. Über den evangelischen Kirchenkreisjugenddienst besteht die Möglichkeit, eine öffentlich anerkannte Ausbildung zu machen und sich weiter fortzubilden. Einer dieser Jugendleitercard-Grundkurse (Juleica) fand jetzt mit 22 jungen Teilnehmern aus dem ganzen Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen auf dem evangelischen Jugendhof in Verden statt.

Unter der Leitung von Diakonin Simone Rieger (Kirchengemeinde Jembke), Kirchenkreisjugendwart Diakon Sönke Neubauer und der Praktikantin Irina Wittmaier lernten die Teilnehmer alles Nötige, was man zum Leiten einer Gruppe benötigt.

Mit den verschiedensten Methoden wie Spiel- und Erlebnispädagogik, Moderations- und Reflektionstechniken erfuhren die Jugendlichen, dass Lernen sehr vielfältig sein kann und Spaß macht. „Da wächst eine ganz tolle neue Generation motivierter Ehrenamtlicher heran. Ohne sie wären viele Angebote in der Kirche nicht möglich. Hier können sich junge Menschen aktiv einbringen und Kirche selber mitgestalten“, meinte Neubauer.

In den kommenden Monaten führen die angehenden Gruppenleiter selbstständig Projekte in ihren Gemeinden durch, um das Erlernte praktisch anwenden zu können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Nussknacker in der Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr