Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Unfallflucht in Hankensbüttel

Hankensbüttel Unfallflucht in Hankensbüttel

Hankensbüttel. Großen Schaden hat ein bislang unbekannter Täter am heutigen Vormittag an einem VW Golf 7 Variant hinterlassen. Die betroffenen Stellen sind die Fahrertür sowie der vordere linke Kotflügel.

Voriger Artikel
Rat diskutiert über Personaleinstellung
Nächster Artikel
Wissen über Wahrenholz im Lexikon gebündelt

Die Polizei sucht nach einem Täter, der einen Golf erheblich beschädigt hat.

Quelle: Archiv

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Freitagmorgen in Hankensbüttel ereignet hat.

Eine 32-jährige aus Obernholz hatte ihren weißen VW Golf 7 Variant gegen 8 Uhr auf dem Parkplatz des E-Centers, an der Grundstücksgrenze zum benachbarten Netto-Markt, abgestellt, um Einkäufe zu tätigen.

Als sie nach etwa 20 Minuten zu ihrem Auto zurückkehrte, bemerkte sie erhebliche Beschädigungen an der Fahrertür sowie am vorderen linken Kotflügel ihres Golfs. Der unbekannte Verursacher hatte sich unerlaubt entfernt, ohne eine Nachricht zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Hankensbüttel, Telefon 05832/97770.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Apfelsinenball in der Gifhorner Stadthalle

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Die FIFA hat die Mammut-WM mit 48 Mannschaften beschlossen. Was halten Sie davon?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr