Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Unfall nach Alkoholgenuss
Gifhorn Wesendorf Unfall nach Alkoholgenuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 03.02.2019
Die Atemalkoholkontrolle bestätigte den Verdacht: Die Polizei hatte bei dem Unfallfahrer den Geruch von Alkohol wahrgenommen. Quelle: dpa
Wesendorf

Mehrere Zeugen meldeten sich am Samstag gegen 21.40 Uhr bei der Polizei, es habe im Bereich des Wesendorfer Campingplatzes Am Badesee einen Unfall gegeben – dabei war laut Atemalkoholtest Alkohol im Spiel.

Ein Fahrzeugführer habe in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, der Wagen sei von der Fahrbahn abgekommen und habe einen Zaun durchbrochen, so schilderten es die Zeugen. Das Fahrzeug sei erst an einem Baum zum Stehen gekommen, der Fahrer zu Fuß geflüchtet. Allerdings erschien der 43-jährige Litauer später wieder am Unfallort und wurde von den Zeugen eindeutig als Fahrer identifiziert. Die Polizeibeamten stellten während der Unfallaufnahme fest, dass der Mann nach Alkohol roch. Der Atemalkoholtest brachte die Bestätigung, dem Mann wurden zwei Blutproben entnommen, um eindeutig zu klären, ob er womöglich nach dem Unfall getrunken hatte.

Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein und untersagte dem Mann die Weiterfahrt. Der Litauer erbrachte eine Sicherheitsleistung und wurde deshalb aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Von unserer Redaktion

Weil die Wittinger Tafel nicht mehr ausreichend mit Lebensmitteln versorgt wird, schränkt die Einrichtung bis auf Weiteres ihre Öffnungszeiten ein. Erschreckend: Es trifft einmal mehr die Menschen, die ohnehin nicht aus dem Vollen schöpfen können.

05.02.2019

In Wittingen landeten die Drogenfahnder der Polizei Gifhorn am Donnerstag einen Volltreffer: Im Haus eines 27-Jährigen entdeckten die Beamten nicht nur eine Cannabisplantage, sondern stellten auch Amphetamin und Pilze sicher.

31.01.2019

Ein Opel Meriva wurde am Mittwoch an einer Tankstelle in Hankensbüttel beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete vom Tatort. Die Polizei sucht nun Zeugen.

31.01.2019