Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Unfall auf der B4: Passat-Fahrer schwer verletzt
Gifhorn Wesendorf Unfall auf der B4: Passat-Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 25.07.2016
Schwerer Unfall auf der B 4 zwischen Sprakensehl und Großer Kain: Der Passat eines Braunschweigers kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Quelle: Lea Rebuschat
Anzeige
Sprakensehl

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 30-Jährige aus Braunschweig gegen 13.40 Uhr mit seinem Passat „auf schnurgerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab“, so Polizeisprecher Thomas Reuter. Der Passat prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt.

20 Feuerwehrleute aus Sprakensehl, Groß Oesingen, Wahrenholz, Behren und Bokel waren unter anderem damit beschäftigt, den eingeklemmten Braunschweiger aus dem Wrack zu befreien und dieses zu stabilisieren, dass es während der Rettungsarbeiten nicht weiter abrutschte. Diese schwierigen Arbeiten für die freiwilligen Helfer nahmen viel Zeit in Anspruch, so dass die B 4 erst um 15.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.

Der Passat-Fahrer wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, teilte Reuter weiter mit. Er sei vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber Christoph 19 aus Uelzen in die Medizinische Hochschule Hannover gebracht worden.

rtm/fed

Wesendorf. Drei tolle Tage erlebte Wesendorf. Möglich machte das der SC mit seinem Sportwochenende. Sparten des Vereins präsentierten sich und ihre Angebote mit vielen Aktionen zum Mitmachen.

25.07.2016

Wittingen. Vater und Sohn - Andreas und Leon Ehlting - waren die strahlenden Sieger beim 10. Brühtrogrennen am Samstag im Sportboothafen Wittingen am Elbe-Seitenkanal.

24.07.2016

Allersehl. Die Glorreichen Halunken aus Österreich kommen nach Allersehl: Am Samstag, 24. September, findet auf der Reitsportanlage die erste große Nordkreisgaudi Nacht in Tracht statt.

23.07.2016
Anzeige