Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Unbekannter erbeutet Wodka von Betrunkenem
Gifhorn Wesendorf Unbekannter erbeutet Wodka von Betrunkenem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 05.02.2016
Anzeige

In einem Wäldchen kurz vor seiner Wohnung im Tulpenweg hatte der Angetrunkene zwei mitgeführte Wodkaflaschen abgestellt, um seine seine Mutter anrufen zu können. In diesem Augenblick wurde der 34-jährige von einem Fremden angerempelt, der von ihm die Flaschen forderte. Daraufhin lief der 34-jährige mit einer Flasche Wodka davon, die andere ließ er zurück.

Der Unbekannte nahm die Verfolgung auf und lief hinterher, konnte den 34-jährigen vor seiner Haustür im Tulpenweg stellen und nahm diesem nun auch noch die zweite Wodkaflasche ab. Zudem soll er dem 34-jährigen anschließend in den Unterleib getreten haben.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 40 Jahre alt, 175 Zentimeter groß, leichter Bauchansatz, rundes Gesicht, Zweitagebart, bekleidet u.a. mit einer dunklen Wollmütze und schwarzen Handschuhen, möglicherweise osteuropäischer Abstammung.

Um sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum Täter bittet die Polizei in Wesendorf, Telefon 05376/97390.
ots

Wesendorf. Die Gemeinde schreibt den umstrittenen Posten eines Verwaltungsmitarbeiters neu aus.

07.02.2016

Samtgemeinde Wesendorf. Die Jugendpflege der Samtgemeinde sucht Honorarkräfte für die Jugendtreffs - doch solche sind rar. Die Gefahr einer Schließung von Treffs wie im Boldecker Land (AZ berichtete) sieht Samtgemeindebürgermeister René Weber aber nicht.

06.02.2016

Langwedel. 50.000 Euro Sachschaden forderte der Brand eines Wochenendhauses heute am frühen Morgen im Dedelstorfer Ortsteil Langwedel. Menschen wurden nicht verletzt.

03.02.2016
Anzeige