Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte beschädigen Bus

Wesendorf Unbekannte beschädigen Bus

Ein auf dem Betriebshof der Firma Bischof Reisen an der Wittinger Straße in Wesendorf geparkter Linienbus wurde vermutlich in der Nacht zum Dienstag von bislang unbekannten Tätern beschädigt.

Voriger Artikel
Im Frühjahr wird es bunt
Nächster Artikel
Was passiert mit der Dedelstorfer Kaserne?

Randalierer in Wesendorf: In der Nacht zu Dienstag warfen Unbekannte die Scheibe eines Busses der Firma Bischof Reisen ein.

Quelle: Archiv

Mit einem rund fünf Zentimeter dicken Stein warfen die Unbekannten mit Wucht gegen die Heckscheibe des Omnibusses, so dass die äußere der beiden Scheiben zerbarst. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

Der Bus stand im Tatzeitraum zwischen Montagabend, 17 Uhr und Dienstagmorgen, 10 Uhr, auf dem Betriebsgelände der Firma Bischof mit dem Heck zum angrenzenden Sportplatz.

Um sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung bittet die  Polizei in Wesendorf, Telefon 05376/97390 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr