Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Sterntaler-Kinder wuseln über den Bauernhof
Gifhorn Wesendorf Sterntaler-Kinder wuseln über den Bauernhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 30.06.2018
Auf dem Bauernhof: Die Kälbchen hatten es den Sterntaler-Kindern bei ihrer ersten Ferienspaßaktion angetan. Quelle: Thorsten Behrens
Wahrenholz

In drei Gruppen aufgeteilt wuselten die Kinder über den Bauernhof von Helmut Evers – ein Klassiker in den Ferienprogrammen der Sterntaler und immer wieder beliebt. Denn auch auf dem Dorf gibt es ja selten Gelegenheit für jedes Kind, mal ein Kalb an der Leine herum zu führen. Auch, wenn Kalb Nucki manchmal seinen eigenen Kopf durchsetzen wollte, klappte das doch ganz gut.

Mit dem Trecker fahren

Mit dem Trecker mitfahren oder Stroh in den Stall schaffen, damit die Kühe es gemütlich haben – mit Eifer waren die Kinder dabei, verschönerten in der Wartezeit sogar Wände mit Kreidezeichnungen. Interessiert ließen sie sich auch erklären, wie die Melkmaschine funktioniert. Gemeinsam mit seiner Frau Birgit hatte Helmut Evers diesen Part selbst übernommen.

Mehr geht nicht

„14 Kinder – mehr geht auch nicht“, erklärte Ilka Pomereinke von den Sterntalern. Dabei gebe es in diesem Jahr mehr Zulauf als sonst. „Wir haben sogar einen zweiten Termin organisiert für die Aktion, bei der wir Schleim herstellen. Da gibt es jetzt zwei volle Gruppen.“ Und auch die anderen Aktionen seien gut nachgefragt.

Von Thorsten Behrens

Wesendorf Auszeichnung in Wesendorf - Wilhelm Bindig ist Ehrenbürger

Schnell und einstimmig war der Beschluss zur Verleihung der Ehrenbürgerschaft in der letzten Sitzung des Wesendorfer Gemeinderats gefasst. Die Verdienste Wilhelm Bindigs zum Wohle der Gemeinde sind so außerordentlich, vielfältig und offenkundig, dass sich Bürgermeister Holger Schulz und Stellvertreter Siegfried Weiß bei der Aufzählung auf einige herausragende Engagements Bindigs beschränken mussten.

29.06.2018

Die Polizei in Wittingen muss am 10. Juli für mehrere Stunden ohne Strom auskommen. Wer in dieser Zeit ein Anliegen hat, muss sich an andere Dienststellen wenden.

29.06.2018

Mehr als 200 Besucher hatten sich bei schönstem Sommerwetter im Garten des Klosters Isenhagen eingefunden, um dieses nach mittelalterlichen Vorlagen gestaltete Kleinod zu besichtigen.

28.06.2018