Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Sophie Arendt schafft es in den Kreisentscheid
Gifhorn Wesendorf Sophie Arendt schafft es in den Kreisentscheid
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 06.12.2018
Siegerin des Vorlesewettbewerbs: Sophie Arendt (M.) zusammen mit ihren Mitbewerbern, den Fachbereichsleitern Timo Mayer-Brandt (3.v.l) und Ulrike Manninga (r.) sowie allen anderen Jury-Mitgliedern. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Wesendorf

Bereits in der vergangenen Woche wurde in der Oberschule intensiv in den Klassen daran gearbeitet und in einem sogenannten Klassenfinale die „Spreu vom Weizen“ getrennt. Mit von der Partie waren drei sechsten Klassen. Am Donnerstag nun gingen die Besten der drei Klassen nun in ein erneutes Finale, um sich für den Kreisentscheid zu qualifizieren, sagte die Fachbereichsleiterin Deutsch, Ulrike Manninga.

In der Jury sitzen Erwachsene und Schüler

In der vorweihnachtlich dekorierten Schülerbücherei stellten die Teilnehmer vor der Jury erneut ihr Können unter Beweis. Zur Jury gehörten neben Ulrike Manninga, Timo Mayer-Brandt, Andrea Mayer-Brandt und Anja Schmelzer die Schüler Steven Pfaff, Angelos Laske und Leoni Schejka.

Bewertet wurden bei dem Wettbewerb unter anderem die Lesetechnik, die Interpretation und die Textauswahl. Und das waren schon enorme Herausforderungen, wie die Schüler feststellten. Gelesen wurde unter anderem aus Büchern, die sie aus ihrem eigenen Bücherschrank ausgewählt hatten, sowie aus einem Fremdtext.

Der Kreisentscheid folgt Anfang 2019

Für den Kreisentscheid qualifizierte sich Sophie Arendt aus der Klasse 6b. Damit vertritt Arendt in ihrem Jahrgang die OBS Wesendorf beim Kreisentscheid, der Anfang 2019 in Gifhorn stattfinden wird. Die Schüler und Lehrkräfte zeigten sich erfreut über die Schülerin, die nun mit Freude an die nächste Qualifikation denkt.

Von Hans-Jürgen Ollech

So hilft Wahrenholz Afrika: Ihren Konfitag widmeten die jungen Leute der Aktion „Brot für die Welt“. Dabei erläuterten sie auch, wie selbst gekochte Marmelade Bauern in Sierra Leone hilft.

06.12.2018

Das Nordkreisboßelturnier zählte für die „Boßel GbR“ der Jungschützen in Schönewörde zu einer der größten Herausforderungen des Jahres. Aber der Aufwand lohnt sich. Die Schützen freuten sich in diesem Jahr über rund 400 Teilnehmer.

04.12.2018

Ein abwechslungsreiches Repertoire an Advents- und Weihnachtsliedern erklang beim 13. Adventskonzert des Frauenchores Wesendorf am Samstagabend in der Grundschule am Lerchenberg. Im Programm standen Klassiker, aber auch russische Volksweisen.

03.12.2018