Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Sonja Gründemann begeistert Zuschauer beim „Heimspiel“

Hofcafe in Betzhorn Sonja Gründemann begeistert Zuschauer beim „Heimspiel“

Vor 20 Jahren hatte Sonja Gründemann am Gymnasium Hankensbüttel das Abonnement auf die Soli im Schulchor. Jetzt begeisterte die inzwischen in vielen Genres erfolgreiche Sängerin und Schauspielerin viele Bekannte und Freunde aus dieser Zeit, auch ihren ehemaligen Musiklehrer Andreas Walter.

Voriger Artikel
Immer weniger Schüler an Oberschule: Politik diskutiert über Investitionen
Nächster Artikel
203 Sportabzeichen für TSV-Sportler

Sonja Gründemann zeigte viele Facetten ihres Könnens als Sängerin und Schauspielerin.

Quelle: Marion Schuckart

Betzhorn. Die Bühne des vollbesetzten Hofcafés hatte sie für ihr Programm „Typisch Frau“ mit Shopping-Taschen namhafter Designer, Batterien von Nagellacks, Handtaschen, Schuhen und Dingen mit unklarem Gebrauchswert ausstaffiert. Beherrschende Farbe der Requisite war pink. Auch auf den Tischen im Zuschauerraum fand frau pastellfarbige Utensilien vor, die die eigene Handtasche fast entbehrlich machten.

„Pink hatte schon immer versucht, sich in mein Leben zu schleichen“, bekannte Gründemann und veranschaulichte diesen „schleichenden“ Prozess entlang den gängigen Frauen-Klischees mal in mörderischen High Heels, mal in die Wohlfühl-Jogginghose und mit vielen selbstironischen Bekenntnissen.

Die Höhepunkte des selbst geschriebenen Programms waren aber die Songs, die Pianist Markus Schell mit Klavierspiel und immer wieder auch mit pointierten Bemerkungen begleitete. Aus „99 Luftballons“ von Nena wurden „99 Handtaschen“, aus „rote Lippen soll man küssen“ von Cliff Richard „Schokolade soll man essen“. Besonders eindrucksvoll die Interpretation von „Fever“ von Peggy Lee, mit dem Gründemann nicht die weibliche Leidenschaft sondern männliche Wehleidigkeit besang.

Ein weiteres „Heimspiel“ in absehbarer Zeit sagte Sonja Gründemann sofort zu.

mas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf

Köstlichkeiten vom Grill und internationale Biersorten locken vom 20. bis 22. Oktober in die Gifhorner Fußgängerzone mehr

Ausbildungsplatz in der Region Gifhorn gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Gifhorn. Powered by AZ. mehr

Die Sanierung des Bahnübergangs bei Ausbüttel hat begonnen. Sind Sie von den Arbeiten auf der B4 betroffen?

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr