Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Show mit Greifvögeln beeindruckt das Publikum
Gifhorn Wesendorf Show mit Greifvögeln beeindruckt das Publikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 02.08.2016
Auf den Arm genommen: Die angehende Zootierpflegerin Nathalie Wolf hält Uhu Hugo bei der Greifvogelshow beim Sommerfest im Otterzentrum. Quelle: Marion Schuckart
Anzeige

Die größten Stars des Tages waren - wie sollte es im Otterzentrum anders sein - die Tiere. Neben den Dauerbewohnern, die bei Sonderfütterungen ausführlich vorgestellt wurden, faszinierten vor allem die Greifvögel des Wildparks Müden, Kooperationspartner des Otterzentrums. Falkner Thomas Wamser verpackte viel Wissenswertes in seiner sehr unterhaltsamen Greifvogelshow. Neben dem Wüstenbussard George, dem bis zu 300 Stundenkilometer schnellen Wanderfalken Pearly und dem schlauen Kolkraben Renate, der sofort die kleine Brotrinde inmitten der Zuschauer erspähte und erbeutete, begeisterte der Uhu Hugo, der sich auf dem Arm von Zootierpflegerin in Ausbildung Nathalie Wolf auch von den Zuschauern streicheln ließ.

Aktion gab es einige Meter weiter beim Kinderschminken, Basteln und Malen sowie der Zaubershow von Fasus alias Ulf Barnieske. Clowns, Jonglage und bei Einbruch der Dunkelheit die spektakuläre Feuershow machten den Tag zu einem vielseitigen, aber entspannten Festtag für die ganze Familie.

„Es läuft alles rund“, freute sich Thomas Lucker, Verantwortlicher für die Naturschutzbildung im Otterzentrum.

mas

Steinhorst. Auch der 23. Bücher-Flohmarkt des Lesesommers zog am Sonntag trotz des schlechten Sommerwetters wieder zahlreiche Leseratten aus der Region nach Steinhorst. „Leider blieben von den mehr als 100 Anmeldungen nur etwa 60 Aussteller vor Ort“, sagte der Organisator Wolfgang Böser.

01.08.2016

Wesendorf. Die Polizei sucht Zeugen zu einem Motorroller, der von seinem Fahrer in der Nacht zum Samstag mit ungültigen Versicherungskennzeichen in der Feldmark bei Wesendorf zurückgelassen wurde. Der Unbekannte hatte sich zuvor eine Verfolgungsjagd über Stock und Stein mit einem Streifenwagen geliefert.

01.08.2016

Hankensbüttel. Der FDP-Gebietsverband Gifhorn Nord hat in einer Mitgliederversammlung die Kandidaten für die Kommunalwahl gewählt.

01.08.2016
Anzeige