Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Seminar zur Haltung von Fischottern
Gifhorn Wesendorf Seminar zur Haltung von Fischottern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 12.10.2017
Hankensbüttel: Es gibt Tipps für Halter von Fischottern und Mardern.  Quelle: privat
Anzeige
Hankensbüttel

 „Wegen ihrer versteckten und nächtlichen Lebensweise sind die Marderarten in zoologischen Einrichtungen nicht besonders beliebt. Dabei gehören Baummarder, Dachs, Fischotter und Hermelin zu unseren interessantesten heimischen Tierarten,“ betont der Leiter des Seminars, Dr. Hans-Heinrich Krüger.

Tierpfleger, Kuratoren, Behördenvertreter und interessierte Privatpersonen können sich über die Unterbringung, die Fütterung und die Präsentation dieser Tiere unterrichten lassen.

Informationen und Anmeldeunterlagen sind erhältlich im Otter-Zentrum, Tel. 05832-980824, oder aber per E-Mail an die Adresse h.krueger@otterzentrum.de oder über das Internet unter www.otterzentrum.de. Anmeldeschluss ist der 20. Oktober.

Von der Redaktion

Wesendorf Halloween-Ferienspaß in Wagenhoff - Sogar beim Essen wird’s gruselig

Recht locker und gut motiviert ging es am Dienstagnachmittag im Jugendtreff Wagenhoff zu, als sich dort 17 Jungen und Mädchen eingefunden hatten, um sich mit der Samtgemeindejugendpflegerin Claudia Niemes und ihrem Team auf Halloween vorzubereiten.

12.10.2017
Wesendorf Besondere Tradition in Wahrenholz - Schuljahrgang feiert 70. Geburtstag

Der Wahrenholzer Schuljahrgang von 1953 ist schon ein besonderer Jahrgang. Die ehemaligen Volksschüler halten ein Leben lang zusammen, jetzt erst wieder trafen sich zwölf von ihnen, um ihren 70. Geburtstag zu feiern.

13.10.2017
Wesendorf Bauernhofkindergarten startet Spendenprojekt - 2500 Euro für eine Kinderquetsche

Ein besonderes Gerät für ein besonderes Körpergefühl: Das ist aus dem normalen Budget nicht finanzierbar. Deshalb hat der Bauernhofkindergarten Teichgut eine Spendensammlung über die 99Funken, Plattform der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, gestartet.

10.10.2017
Anzeige