Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Seit 30 Jahren für Kinder engagiert
Gifhorn Wesendorf Seit 30 Jahren für Kinder engagiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 23.05.2016
Spielstationen in der Waldoase: Der Kinderförderverein Maiglöckchen feierte sein 30-jähriges Bestehen. Quelle: Marion Schuckart
Anzeige

Groß Oesingen. Der Wunsch nach einem organisierten Spielkreis im damals noch kindergartenlosen Groß Oesingen hatte 1986 zügig zur Gründung des Kinderfördervereins Maiglöckchen geführt.Inzwischen ist mit DRK-Kita und -Krippe eine verlässliche pädagogische Betreuung gewährleistet, doch auch 30 Jahre nach der Gründung ist der Verein aktiver denn je, zählt 136 Familien zu seinen Mitgliedern und hat auch bei der Besetzung des achtköpfigen Vorstands keinerlei Probleme. Das Spektrum der Aktionen wurde stetig erweitert und richtet sich an Kinder zwischen 0 und 12 Jahre. Beim Fasching, Flohmarkt und bei der Disco nehmen auch ältere Kinder gerne teil.

Vorsitzende Nicole Janz hob die großartige Zusammenarbeit mit Krippe, Kita, Schule, Gemeinde und vielen Vereinen bei der Durchführung von Sommer- und Herbstferienprogrammen und vielen weiteren Aktionen hervor.

Auch bei der Feier zum 30-jährigen Bestehen gab es viel zu erleben: Die Jugendfeuerwehr bot einen Geschicklichkeitsparcours mit Schaumkussschleuder an. Auch Stationen wie Hüpfburg, Krabbeltunnel, Schminken, Tattoos, Riesen-Seifenblasen, Teebeutelweitwurf und Malen hielten Kinder sowie Erwachsene auf Trab. Dazu gab’s Musik, Gegrilltes, kalte Getränke, Kaffee und Kuchen - und sonniges Wetter. Etwas ruhiger und schattiger ging es in der Waldoase zu, wo weitere Spielstationen aufgebaut waren.

Viel Kinderlachen war zu hören. „Das Kinderlachen ist das, was uns bewegt und wofür der Kinderförderverein Maiglöckchen steht!“, brachte Janz das Vereinsziel auf eine prägnante Formel

mas

Kleinbus beschädigte Grundstückspfeiler und entfernte sich vom Unfallort. Polizei sucht Zeugen.

22.05.2016

Steinhorst. Es wird der 23. Steinhorster Lesesommer werden - und für Organisator Wolfgang Böser gleichzeitig der letzte, wie Anja Ebel, Vorsitzende des Fördervereins Erich-Weniger-Haus (Schulmuseum) betonte.

20.05.2016

Groß Oesingen. Zum Tag der Offenen Tür, der fest zum Programm des Pfingstlagers der Jugendfeuerwehr Groß Oesingen gehört, machen sich trotz Regen- und Hagelschauer Feuerwehrkameraden und Eltern mit Kuchenspenden auf den Weg, um einen gemeinsamen Nachmittag im großen Zelt zu verbringen.

18.05.2016
Anzeige