Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Schwerer Unfall bei Hankensbüttel
Gifhorn Wesendorf Schwerer Unfall bei Hankensbüttel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 07.08.2015
Gegen Anhänger gekracht: Eine 51-jährige Wittingerin wurde am Donnerstag verletzt ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Archiv
Anzeige

Gegen 20.15 Uhr fuhr eine 51-jährige Wittingerin mit ihrem Mercedes von Hankensbüttel in Richtung Wittingen. In Höhe der Einmündung nach Wentorf (Kreisstraße 14) kam die Frau mit ihrem Auto vermutlich infolge Sekundenschlafs nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen den Anhänger eines Traktorgespanns, dessen 53-jähriger Fahrer aus Hankensbüttel auf der K 14 an der Einmündung  zur Bundesstraße verkehrsbedingt gehalten hatte.

Durch den Aufprall wurde die 51-jährige verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Wittingen gebracht. An ihrem Mercedes entstand Totalschaden.

Der Treckerfahrer blieb unverletzt, am Anhänger seines Gespanns entstand lediglich geringer Schaden

ots

Groß Oesingen. In der Grundschule wird derzeit kräftig gewerkelt. Während der Sommerferien wird die Heiztechnik erneuert, außerdem kommt die Obstküche in einen anderen Raum.

09.08.2015

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstagmorgen in Hankensbüttel ereignet hat.

06.08.2015

Schönewörde. Der Landkreis Gifhorn möchte die Kreisstraße 6 bei Schönewörde abstufen und der Gemeinde Schönewörde übertragen. Der Gemeinderat beschloss am Dienstag, das Angebot des Landkreises erst durch ein zweites Gutachten prüfen zu lassen.

08.08.2015
Anzeige