Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Schwerer Unfall auf der B 4
Gifhorn Wesendorf Schwerer Unfall auf der B 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 02.05.2018
Auf der Bundesstraße 4: Ein schwerer Unfall ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch. Quelle: dpa
Anzeige
Sprakensehl

Der 30-jährige Mann aus Pinneberg fuhr mit seinem BMW auf der B 4 von Uelzen in Richtung Gifhorn. In Höhe der Ortschaft Behren kam er mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im Seitenraum gegen mehrere Bäume. Hierbei wurde der 30-Jährige schwer verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt. Von Einsatzkräften der Feuerwehr wurde er mit hydraulischem Gerät aus dem Fahrzeugwrack befreit und anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen gebracht. Am BMW entstand Totalschaden.

Da zunächst davon ausgegangen wurde, dass noch mehr Personen im Fahrzeug saßen, wurde ein angrenzendes Waldstück von Einsatzkräften der Feuerwehr durchsucht. Hierbei kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz.

Die B 4 musste für die Dauer der Bergungsarbeiten zunächst voll und später halbseitig gesperrt werden.

Von unserer Redaktion

Schwer verletzt wurden am Dienstag um 8.44 Uhr ein 25-jähriger Gifhorner und seine 22-jährige Beifahrerin, die aus Norden kommend einen Kilometer vor Groß Oesingen in ihrem Golf frontal gegen einen Baum prallten. Laut Polizei hatte der Mann keinen Führerschein.

01.05.2018

Frank Wersal ist neuer Schützenkönig von Wagenhoff. Im Rahmen des Schützenfestes wurde er am Wochenende proklamiert. Auch weitere Titel blieben in der Familie.

30.04.2018

„Ich weiß, dass euch eure ehrenamtliche Arbeit viel Kraft kostet. Vielen Dank für euren Einsatz“, dankte die zweite stellvertretende Bürgermeisterin Anja Menzendorf bei der Jahreshauptversammlung des DRK Groß Oesingen.

28.04.2018
Anzeige