Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schulen brauchen Schallschutz

Wesendorf Schulen brauchen Schallschutz

Wesendorf. Das Medienkonzept der Oberschule, neue Elektrik an der Grundschule Wahrenholz und vielleicht der Bau von Mensen an den drei Grundschulen (AZ berichtete jeweils) sind nicht die einzigen großen Projekte an den Schulen der Samtgemeinde Wesendorf in den kommenden Jahren.

Voriger Artikel
Bauernhof brennt ab: 300.000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Ermittler auf Spurensuche in der Brandruine

Erschwerter Unterricht? An den Schulen in der Samtgemeinde Wesendorf besteht in Sachen Schallschutz Handlungsbedarf.

Quelle: Archiv

Auch beim Schallschutz besteht Handlungsbedarf.

Früher sorgten klobige Möbel und Vorhänge für Schallschutz, die heutige moderne Einrichtung fängt Geräusche in den Räumen nicht mehr so gut auf. Untersuchungen zeigen laut Heiko Winkelmann, Schulleiter in Wahrenholz, auf, dass der Unterricht in Räumen ohne entsprechenden Schutz Schüler und Lehrer zusätzlich belaste, vor allem im sprachlichen Bereich.

In Wahrenholz sollen in diesem Jahr die Räume in der Schule mit Schallschutz ausgestattet werden - wenn es finanziell möglich ist. Denn Wahrenholz soll in diesem Jahr neue Elektrik bekommen. Im Rahmen der Arbeiten könnte Geld gespart werden, würde beides miteinander verbunden.

In Groß Oesingen hofft Schulleiterin Anja Preißner darauf, dass vor allem der Musikraum schnell mit Schallschutz versorgt wird. Die anderen Klassenräume des schon älteren Gebäudes könnten später folgen, ebenfalls im Rahmen der Erneuerung der Elektrik, die für 2016 geplant ist.

Für Wesendorf gibt es bisher keine konkreten Überlegungen. Aber zumindest für die Oberschule deutete Samtgemeindebürgermeister René Weber an, dass dies wohl ein Thema werden könnte.

ba

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wesendorf
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Chefredakteur Dirk Borth im Freitags-Talk auf Radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Aller-Zeitung und der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Haben Sie Angst vor der Vogelgrippe?

Was ist los in Gifhorn?

Welche Veranstaltungen gibt es in Wolfsburg, Gifhorn und Umgebung? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr